Gary Matthews, Jr. vermögen – das hat Gary Matthews, Jr. bisher verdient

Gary Matthews Jr. ist ein ehemaliger amerikanischer Baseballspieler, der ein Nettovermögen von 25 Millionen Dollar hat. Geboren am 25. August 1974 in San Francisco, Kalifornien, war Matthews ein Outfielder und Switch Hitter, der am 4. Juni 1999 sein Debüt in der Major League Baseball bei den San Diego Padres gab. Mit einem kumulierten Batting Average von .257, 108 Home Runs und 484 Runs Batted In war Matthews eine kleinere Figur unter seinen Kollegen. Nach den San Diego Padres spielte Matthews von 2000 bis 2001 für die Chicago Cubs, 2001 für die Pittsburgh Pirates, 2002 für die New York Mets, von 2002 bis 2003 für die Baltimore Orioles, kehrte 2003 zu den San Diego Padres zurück, wechselte von 2004 bis 2006 zu den Texas Rangers, von 2007 bis 2009 zu den Anaheim Angels und 2010 zurück zu den New York Mets. Er wurde 2006 zum MLB-All-Star ernannt und war 2007 Gewinner des Wampum Willy Award. Trotz seiner minimalen Aktivität in der Liga gab es 2007 eine ziemlich große Untersuchung gegen Matthews, die sich auf die gerüchteweise Verwendung von menschlichen Wachstumshormonen konzentrierte. Matthews wurde mit einer Verwarnung entlassen und schlug in der Saison 2008 acht Homeruns.

>>.

Vermögen: $25 Millionen
Geburtsdatum: Aug 25, 1974 (46 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Baseballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.