Geheim-Telefonat aufgeflogen! Oligarch bestätigt – Putin hat Krebs!

Wieder einmal brodelt die Gerüchteküche wegen der angeschlagenen Gesundheit von Kreml-Herrscher Wladimir Putin. In einem abgefangenen Telefonat zwischen russischen Oligarchen wird nämlich wieder einmal fleißig über den Gesundheitszustand von Wladimir Putin spekuliert. Allem Anschein nach soll der Kreml-Chef tatsächlich schwer krank sein und wohl an Krebs leiden! Haben sich die Oligarchen verplappert?

Gerüchte um schwere Krankheit von Putin machen die Runde

In den letzten Wochen werden die Gerüchte um eine schwere Erkrankung von Russen-Despot Wladimir Putin immer lauter. Doch seit der überraschenden Invasion in der Ukraine haben diese Gerüchte immer größere Dimensionen angenommen. Deshalb wird jeder von Putin öffentlichen Auftritten nun von medizinischen Experten kritisch unter die Lupe genommen. Einige Mediziner erstellen sogar Ferndiagnosen anhand der Fernsehbilder. So auch jetzt nach Putins Auftritt auf dem Roten Platz in Moskau anlässlich des russischen Nationalfeiertages am 9. Mai. Beim Tag des Sieges wurde dem Sieg gegen Nazi-Deutschland im 2. Weltkrieg gedacht.

Oligarch spekuliert in abgehörtem Telefonat über Putins Gesundheit

Zuletzt hatten einige Medien berichtet, dass Putin tatsächlich schwer krank sein soll. So beruft sich jetzt auch das „New Lines Magazine“ auf diesen Sachverhalt. Demnach bezieht sich dieses Medium auf einen namentlich nicht genannten Oligarchen, der angeblich in enger Beziehungen zu Wladimir Putin stehen soll. In einem aufgezeichneten Telefongespräch soll dieser sich mit einem westlichen Risikokapitalgeber ausgetauscht haben. Dabei ging es auch um eine mutmaßlich schwere Erkrankung des russischen Staatsoberhauptes. Das Gespräch sei von dem Geschäftsmann ohne Wissen des Oligarchen aufgezeichnet worden. Demnach soll Putin angeblich schwer an Blutkrebs erkrankt sein. Allerdings hatte der Kreml solche Spekulationen um Putins Gesundheit immer wieder dementiert. Deutlich wird auch, dass der russische Oligarch den Einmarsch in die Ukraine von Putin als „verrückt“ bezeichnet. „Er hat die russische Wirtschaft, die ukrainische Wirtschaft und viele andere Volkswirtschaften absolut ruiniert“, klagte der russische Oligarch weiter. Nun muss man sehen, ob an diesen Gerüchten tatsächlich etwas dran ist.