Gene Rayburn vermögen – das hat Gene Rayburn bisher verdient

Gene Rayburn Reinvermögen: Gene Rayburn war eine amerikanische Radio- und Fernsehpersönlichkeit, die zum Zeitpunkt seines Todes 1999 über ein Nettovermögen von 4 Millionen Dollar verfügte. Gene Rayburn wurde im Dezember 1917 in Christopher, Illinois, geboren und starb im November 1999. Er war vor allem als Moderator von Fernsehspielshows wie Match Game bekannt. Rayburn war von 1953 bis 1955 Podiumsteilnehmer in der Fernsehserie The Name’s the Same. Von 1953 bis 1957 war er Ansager und Ersatzmoderator in der Serie Tonight! Von 1956 bis 1960 war Rayburn in der Fernsehserie The Steve Allen Plymouth Show zu sehen. Von 1974 bis 1975 moderierte er die Fernsehserie Tattletales. Rayburn moderierte die Serie Match Game 73 von 1973 bis 1982 und Match Game PM von 1975 bis 1981. Von 1983 bis 1984 moderierte er Match Game/Hollywood Squares Hour. Rayburn war 1967 für einen Primetime Emmy Award für The Match Game und für drei Daytime Emmy Awards für Match Game 73 in den Jahren 1975, 1977 und 1978 nominiert. Gene Rayburn starb am 29. November 1999 im Alter von 81 Jahren an kongestiver Herzinsuffizienz.

Vermögen: $4 Millionen
Geburtsdatum: Dez 22, 1917 – Nov 29, 1999 (81 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Game Show Moderator, Ansager, Schauspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Zuletzt aktualisiert: 2020
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.