Gloria Henry – Geld und Vermögen 2022 – so reich ist Gloria Henry

Gloria Henrys Nettovermögen: Gloria Henry war eine amerikanische Schauspielerin, die zum Zeitpunkt ihres Todes ein Nettovermögen von 1 Million Dollar hatte. Sie ist vor allem für ihre Rolle als Alice Mitchell in der Fernsehserie Dennis the Menace bekannt. Sie spielte von 1959 bis 1963 in Dennis the Menace mit. Gloria starb am 3. April 2021 im Alter von 98 Jahren.

Gloria Henry wurde im April 1923 in New Orleans, Louisiana, geboren. Sie arbeitete zunächst in Radiosendungen und Werbespots. 1947 unterschrieb sie einen Filmvertrag mit Columbia Pictures. In den späten 1940er und frühen 1950er Jahren spielte Gloria Henry in einer Reihe von B-Movies mit.

Henry spielte 1952 die Hauptrolle der Michelle Malone in der Fernsehserie The Files of Jeffrey Jones. Sie trat in Episoden von Fernsehserien wie The Abbott and Costello Show, Perry Mason, Father Knows Best, The Life of Riley, Falcon Crest, Dallas, Doogie Howser, M.D., Parks and Recreation und anderen auf. Gloria Henry spielte in mehreren Filmen mit, darunter Adventures in Silverado, Triple Threat, Rusty Saves a Life, Riders in the Sky, The Tougher They Come und viele mehr.

Vermögen:
$1 Million

Geburtsdatum:
Apr 2, 1923 – Apr 3, 2021 (98 Jahre alt)

Geschlecht:
Frau

Beruf:
Schauspieler

Nationalität:
Vereinigte Staaten von Amerika


Gloria Vanderbilt – Geld und Vermögen 2022 – so reich ist Gloria Vanderbilt