AndroidKosmos | Google I/O: Xiaomi MI Box mit Android-TV vorgestellt 1

Xiaomi MI Android TV Box wurde offiziell auf der Google I/O 2016 vorgestellt.

WerbungGearbest Aktion ab in den Sommer promotion

Da hat wohl Hugo Barra als ehemaliger Google Mitarbeiter etwas seine Verbindungen spielen lassen!? Überraschenderweise hat man sich bei Google auch nun Xiaomi als Partner für die neue Android-TV Box ausgesucht. Diese wird allerdings nicht offiziell als Nexus-Player verkauft werden, sondern unter dem normalen MI Label von Xiaomi. Trotzdem für mich wirklich eine Überraschung und große Nummer, denn offiziell verkauft Xiaomi ja nur auf dem chinesischen Markt seine Produkte, wie Smartphones, Tablets, Gadgets etc., die dort ja üblicherweise überhaupt keine Google-Dienste auf Ihren Geräten vorinstallieren dürfen. Umso erstaunlicher, dass man jetzt sich bei Google Xiaomi als Partner ausgesucht hat aber vielleicht möchte man ja auch bei Google damit ein Tor nach China öffnen, was ja bekanntlich ein riesiger Markt ist. Kleinen Dämpfer aber schon mal vorweg, offiziell ist die Box erstmal nur in den USA angekündigt und nicht Europa.

 

Zurück zur MI Box: Let MI entertain you heißt es da als Slogan, der kurz angemerkt wirklich genial ist. Das ist sie also die Set-Top Box mit Android von Xiaomi. Ganz neu ist so eine Box bei Xiaomi allerdings nicht, denn die MI Box 3 gibt es in China schon länger zu kaufen.

Die neue Box kommt jetzt aber offiziell über Google und dürfte dann auch global verkauft werden und sollte alle Sprachen in der Oberfläche enthalten. Die Box schafft 4K Inhalte mit bis zu 60fps (Bilder-pro-Sekunde) und kommt mit Android TV 6.0 als Oberfläche auf den Markt. Zum Lieferumfang zählt dann noch eine Sprachfernbedienung. Einen eigener Gamecontroller kann zusätzlich erworben werden.

MI BOX Sprachfernbedienung

Der Prozessor ist ein 2GHz Quad-Core Cortex-A53 mit Mali-450 GPU (750MHz), welcher Hersteller + Modell das genau ist, ist nicht bekannt. Der interne Speicher beträgt 8GB und wird von 2 GB RAM (Arbeitsspeicher) unterstützt. Über einen USB-Port 2.0 Anschluss kann man aber die Box auch via USB-Stick oder externe Festplatte noch weiter füttern.
Der Fernseher wird dann per HDMI 2.0a Port (HDCP 2.2) angeschlossen, womit sich auch ein DTS-Ton digital übertragen lässt.

MiBox_insert2-1024x461

Streaming-Dienste und Apps

Da man hier auf Android TV 6.0 setzt sollten man damit alle möglichen verfügbaren Apps, Spiele und Streamingdienste installieren können. Als Beispiel sind auf der Produktseite z.B. Netflix, YouTube, Vevo, Plex, Asphalt 8, Modern Combat uvm. angegeben.  Bei Netflix oder YouTube sollte ist dann auch eine Wiedergabe bis zu 4K möglich. Amazon wird zwar nicht explizit gelistet aber sollte vermutlich gehen ebenso wie Kodi.

Preis und Verfügbarkeit

Tja und nun natürlich die Frage aller Fragen, was kostet der Spaß denn so und wann erscheint sie? Offiziell heißt es dazu erstmal von Hugo Barra, dass man die Box nur in den USA verkaufen will. Ob die Box also auch zu uns nach Europa kommt ist aktuell noch unklar. Sollten wir dazu im laufe der I/O noch neue Informationen dazu erhalten, werden wir den Artikel weiter aktualisieren und euch informieren.

MiBox-752x413

Technische Daten MI Box

Dimensions

  • Length: 101mm
  • Width: 101mm
  • Thickness: 19.5mm
  • Weight: 176.5g (+/- 1g)
  • Color: Black

Basic specs

  • Output Resolution: Up to 4K 60fps
  • Processor: Quad-core Cortex-A53 2.0GHz
  • GPU: Mali 450 750MHz
  • RAM: 2GB DDR3
  • Flash: 8GB eMMC
  • System: Android TV 6.0
  • Security: Widevine L1 + PlayReady 3.0

Wireless connectivity

  • Wi-Fi: 802.11a/b/g/n/ac, Dual-band Wi-Fi 2.4GHz/5GHz
  • Bluetooth: Bluetooth 4.0/3.0
  • VP9 Profile-2 up to 4K x 2K @ 60fps
  • H.265 HEVC MP-10 at L5.1, up to 4K x 2K at 60fps
  • H.264 AVC HPat L5.1, up to 4K x 2K at 30fps
  • H.264 MVC, up to 1080P at 60fps
  • Supports HDR10/HLG HDR processing (software upgrade required)
  • DTS 2.0+ Digital Out, Dolby Digital Plus
  • Up to 7.1 pass through

Ports

  • HDMI: HDMI 2.0a x 1 port (HDCP 2.2)
  • USB: USB 2.0 x 1 port
  • AV: SPDIF Out / 3.5mm audio output x 1 port
  • Power: 1 port

Other specs

  • Remote: Bluetooth voice remote control, powered by 2 AAA batteries
  • Included accessories: Bluetooth voice remote control, HDMI cable, user guide
  • Power input: 100~240V 50/60Hz input, 5.2V, 2.1A output

 

Quelle: MI