Grandprixsiegerin Nicole – nach Krebsdiagnose – sie muss den nächsten Auftritt absagen!

Gerade erst hatte Schlagersängerin Nicole über ihre Krebserkrankung berichtet und bei einem Benefizkonzert in der Dominikanischen Republik ihr Bühnencomeback gefeiert. Doch nun muss die Sängerin aus Gründen ihrer Gesundheit einen am Wochenende geplanten Auftritt absagen – neue Sorgen um die beliebte Sängerin!

Nicole muss Auftritt gesundheitsbedingt absagen

Nach ihrer bitteren Krebsdiagnose hatte Schlagersängerin Nicole zuletzt wieder häufigere Auftritte geplant. Doch nun musste die Sängerin einen Rückschlag hinnehmen, der einen Auftritt an diesem Wochenende unmöglich macht.

Eigentlich sollte die sympathische Sängerin nämlich am Sonntag beim ZDF-Fernsehgarten auftreten. Doch dieser Termin wird nun für Nicole ins Wasser fallen. Denn ihre Gesundheit spielt nicht mit. Dabei hat dies aber nichts mit ihrer Erkrankung an Brustkrebs zu tun. Denn jetzt verhindert ein positiver Test auf Covid-19 einen Auftritt der Künstlerin.

Schlagerstar Nicole positiv auf Coronavirus getestet

Auf diesen Auftritt im ZDF hatte sich Nicole besonders gefreut. Doch nun kommt es offenbar anders. Denn wegen eines positiven Corona-Tests steht der Auftritt von Nicole auf der Kippe. Es sollen lediglich minimale Chancen bestehen, falls die Sängerin unmittelbar vor der Sendung ein negatives Testergebnis vorlegen kann. „Gestern Abend erreichte mich die Nachricht, dass ein für die Konzerte unersetzbares Bandmitglied schwer an Corona erkrankt ist. Nachdem ich heute Morgen ebenfalls mit Symptomen aufgewacht bin, habe ich einen Schnelltest machen lassen. Ergebnis positiv“, hatte Nicole ihre Follower bei Instagram zuvor wissen lassen. Nicole verblieb mit dem Versprechen ihre Fans auf dem Laufenden zu halten. Wegen ihrer Behandlung gegen den Krebs ist Nicole natürlich nun eine Risikopatientin. Bleibt zu hoffen, dass sie ihre Ansteckung mit dem heimtückischen Virus gut übersteht.