Häftling entflohen! Polizei warnt vor diesem gefährlichen Ausbrecher!

Die Polizei fahndet nach einem gefährlichen Gefängnis-Ausbrecher! Seit Donnerstagmorgen ist Alexander Perkusov auf der Flucht! Die Polizei warnt davor den entflohenen Sträfling anzusprechen!

Wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Unterfranken mitteilte, sei die Meldung über Perkusovs Verschwinden gegen 9.20 Uhr eingegangen – die Fahndung wurde umgehend eingeleitet. Perkusuv saß wegen Raub und Drogendelikten im Gefägnis, er sit 35-Jahre alt. Aktuell könnte er sich im Raum Schweinfurt aufhalten!

Beschrieben wird der flüchtige Perkusov wie folgt:

zirka 1,80 Meter groß, kurze Haare, kräftige Figur, blonde kurze Haare

bekleidet mit dunkler Arbeitshose, dunklem T-Shirt oder Jogginganzug

besonders auffällige Tätowierungen an Armen, Händen und Fingern.

Eine Gefahr für die Bevölkerung bestünde laut Polizei zwar nicht, dennoch raten die Beamten davon ab, ihn anzusprechen oder selbst festzuhalten.

Vielmehr sei umgehend ein Notruf an die 110 zu richten.


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.