Hector Macho Camacho vermögen – das hat Hector Macho Camacho bisher verdient

Hector Macho Camacho Nettowert: Hector „Macho“ Camacho ist ein Peurto Rican geboren Boxer, der ein Nettovermögen von $ 100 Tausend hat. Hector Macho Camacho wurde am 12. November 2012 lebensgefährlich angeschossen und befindet sich zum Zeitpunkt dieses Schreibens immer noch in einem äußerst kritischen Zustand. Camacho wurde am 24. Mai 1962 in Bayamon, Peurto Rico geboren, aber seine Familie zog nach Spanish Harlem in New York, als er ein kleines Kind war. Camacho geriet als Teenager ständig in Schwierigkeiten, konzentrierte sich aber schließlich auf eine Boxkarriere. Nachdem er sich als Amateur hervorgetan hatte, wurde Hector Camacho Profi, wo er 79 Siege aus 88 Kämpfen mit 45 Knockouts und drei Unentschieden erzielte. Camacho ist 1,85 m groß und kämpfte in der Junioren-Leichtgewichtsklasse. Nachdem er sich vom Boxen zurückgezogen hatte, hatte Camacho mehrere Zusammenstöße mit dem Gesetz. Er wurde 2005 verhaftet, weil er in einen Elektronikladen in Mississippi eingebrochen war, 2011 wurde er bei einem Autodiebstahl angeschossen und 2012 wurde er des Kindesmissbrauchs beschuldigt.

Vermögen: $100 Tausend
Geburtsdatum: Mai 24, 1962 – Nov 24, 2012 (50 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,69 m (5 ft 6 in)
Beruf: Professioneller Boxer
Nationalität: Puerto Rico
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.