Helen Martin Vermögen – so reich ist Helen Martin wirklich

Helen Martin Reinvermögen: Helen Martin war eine amerikanische Schauspielerin mit einem Nettovermögen von 1 Million Dollar. Helen Martin wurde im Juli 1909 in St. Louis, Missouri, geboren und starb im März 2000. Am bekanntesten war sie als Wanda in der CBS-Fernsehsitcom Good Times von 1974 bis 1979 und als Pearl Shay in der NBC-Fernsehsitcom 227 von 1985 bis 1990. Martin spielte auch die Rolle der Luzelle Carter in der Serie Baby… Ich bin wieder da! von 1977 bis 1978. Sie spielte auch in mehreren Filmen und Episoden von Fernsehserien mit, darunter Death Wish, What’s Happening!!, Sanford and Son, Starsky and Hutch, Hill Street Blues, T.J. Hooker, The Jeffersons, The Jerk, Too, St. Elsewhere, A Raisin in the Sun, Full House, The Flash, Doc Hollywood, House Party 2, Beverly Hills Cop III, The Parent ‚Hood, The Wayans Bros, Don’t Be a Menace to South Central While Drinking Juice in the Hood, Kiss the Girls, und mehr. Helen Martin starb am 25. März 2000 im Alter von 90 Jahren.

Vermögen: $1 Million
Geburtsdatum: 23. Juli 1909 – 25. März 2000 (90 Jahre alt)
Geschlecht: Weiblich
Beruf: Schauspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Zuletzt aktualisiert: 2020
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.