Henning Baum blickt hinter die Kulissen der Polizei

Schauspieler im Einsatz für RTL

Henning Baum (48) im Einsatz: Der bekannte TV-Kommissar aus der Fernsehserie „Der letzte Bulle“ hat für eine neue RTL-Reportage einen Blick hinter die Kulissen der Polizei geworfen. Darin hat Baum die sächsische Polizei 20 Tage lang bei ihrer Arbeit begleitet. Die Sendung „Einsatz für Henning Baum – Hinter den Kulissen der Polizei“ wird laut Pressemitteilung des Senders am 15. März um 20:15 Uhr bei RTL (und bei TVNow) ausgestrahlt.

Baum sei es wichtig, zu zeigen, „dass hinter der Uniform bei aller berechtigten öffentlichen Kritik auch Menschen stecken, die sich für einen der härtesten Jobs unserer Gesellschaft entschieden haben, dafür eine extrem anspruchsvolle Ausbildung durchlaufen, um anschließend selbst dann mit Professionalität, Verantwortungsbewusstsein und Empathie aufzutreten, wenn ihnen blanker Hass entgegenschlägt“, wird der Schauspieler in der Mitteilung zitiert.

Henning Baum bei echten Einsätzen dabei

Demnach hat der 48-Jährige für die Reportage selbst den harten Sport-Aufnahmetest durchlaufen, Zugriffs- und Schießtrainings absolviert und von September bis Dezember 2020 an mehreren echten Einsätzen teilgenommen. Unter anderem war er am 7. November bei der Anti-Corona-Demonstration in Leipzig dabei.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.