Herzogin Kate: Williams mögliche Affäre – es wird immer schlimmer für Kate!

Die bösen Gerüchte um eine Affäre von Prinz William reißen nicht ab! Nun wird es noch schlimmer für Kate, die angebliche Affäre ihres Mannes – die schöne Nachbarin – ist jetzt solo und somit wieder auf dem Markt! Muss Kate sich jetzt in acht nehmen?

Trotz der Musterehe die Kate und William zu führen scheinen, gibt es doch dunkle Wolken am Himmel. Seit Wochen halten sich Gerüchte, das William Kate mit seiner Ex-Model Nachbarin betrogen haben soll! Noch trauriger an der Sache, Kate und Rose Hanbury (die Nachbarin) waren gute Freundinnen! Trozudem soll es zwischen William und der Marquise von Cholmondeley mächtig geknistert haben! Kate war angeblich außer sich vor Wut!

Doch obwohl die Spekulationen nicht offiziell bewiesen werden konnten, ging diese schlimme Zeit nicht spurlos an William und seiner Familie vorüber. So schaltete der Prinz sogar einen Anwalt ein, um den bösen Gerüchten den Gar auszumachen. Nun aber die neue Hiobsbotschaft und neue Gerüchte!

Laut der Zeitschrift „Life&Style“ soll Rose die Trennung von Ihrem Ehemann, dem Millionär David Rocksavage bekannt gegeben haben! Das wäre ein Schlag ins Gesicht für Kate, muss sie jetzt doch noch ernsthafter um William zittern! Schon im Juni erschien die 35-Jährige zu einem Dinner im Buckingham-Palast zu Ehren von Donald Trump ohne Mann und sogar ohne Ehering und sorgte damit für mächtig Aufsehen. Wie sehr Kate darunter leidet äußerte nun ein Insider gegenüber „Life&Style“!

„Kate ist in Panik. Sie fürchtet, dass Roses Trennung ein Auslöser für den Zusammenbruch ihres eigenen Lebens sein könnte.“ Hoffentlich sind es doch nur alles Gerüchte!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.