Heute Impf-Gipfel bei der Kanzlerin! Merkel befürchtet „Zoff-Gipfel“ – es geht um die Rechte der Geimpften!

Sollen Geimpfte andere Rechte bekommen wie nicht geimpfte? Heute droht der Zoff-Gipfel bei Kanzlerin Merkel – das Thema spaltet die Ministerpräsidenten – ab 15 Uhr wird es spannend – bekommen geimpfte und genesene HEUTE ihre RECHTE zurück?

Zoff beim heutigen Kanzler-Gipfel droht!

Kanzlerin Merkel befürchtet beim Impf-Gipfel am Nachmittag massiven Streit – es geht um die Rechte Geimpfter und Genesener – sollen sie mehr Rechte bekommen als ungeimpfte? In der CDU-Präsidiumsschalte sagte Angela Merkel (CDU) nach Informationen der Bild: „Das wird ein Anklagegipfel, wenn ich mir die Wortbeiträge der A-Seite anschaue.“ Mit A-Seite gemeint: Die SPD-geführten Bundesländer, die insbesondere Gesundheitsminister Jens Spahn immer wieder angegriffen hatten. Die Kanzlerin sagte außerdem, dass für Getestete NICHT das gelten könne, was für vollständig Geimpfte gilt.

Die Kanzlerin: „Sicherheit der Impfung ist viel robuster als die Sicherheit der Tests!“

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sagte im Präsidium, dass die Regeln mit Abstand und Masken noch bleiben müssten, bis die Gruppenimmunität erreicht sei. Spahn sagte außerdem, dass es eine „große Herausforderung“ sei, bei Migranten für eine Impfung zu werben. Spahn warnte genauso wie die Kanzlerin davor, die Priorisierung pauschal aufzuheben. Merkel sagte in der Schalte, dass Lehrer und andere „kein Verständnis“ für eine Aufhebung der Priorisierung hätten.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.