Horror-Fund in Bernau – Kinder entdecken Leiche beim Spielen im Wald

In Bernau (Barnim) haben Kinder am Dienstagnachmittag einen schrecklichen Fund gemacht. In der kleinen Ortschaft bei Berlin hatten die im Wald spielenden Kinder nämlich eine Leiche entdeckt. Nun hat die Polizei die Ermittlung zu den Hintergründen dieses Todesfall aufgenommen.

Kinder finden Leiche in Waldstück

Wie die Polizei in Berlin am Mittwoch informiert, waren am Dienstag die Überreste einer Leiche in einem Wald an der Alten Lanker Straße in Bernau gefunden worden. Neben den sterblichen Überresten fand die Polizei vor Ort auch Kleidungstücke des Opfers. Wie erste Ermittlungen ergeben haben, könnte es sich bei dem Leichnahm wohl um einen 64-jährigen Mann handeln. Dieser sei bereits im Juni 2021 als vermisst gemeldet worden nachdem er aus einem Pflegeheim in der unmittelbaren Umgebung des Fundorts verschwunden war.

Obduktion angeordet

Die Polizei hat nun eine Obduktion der Leiche angeordnet, die neben der genauen Identität des Toten auch die Ursache seines Ablebens klären soll. Noch laufen die Ermittlungen zu diesem Thema weiter. Doch offenbar hat die Polizei zunächst keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden finden können.