Horror! Mehr als 770 Tote in 24 Stunden! Spanien weint um seine Toten!

Neben Italien ist Spanien das am schwersten vom Coronavirus betroffene Land in Europa. Jeden Tag bekommen die Spanier neue Hiobsbotschaften in Bezug auf das gefährliche Coronavirus serviert. In den letzten 24 Stunden wurden mehr als 8.000 Neuinfektionen gemeldet und 773 neue Todesopfer registriert.

Spanien schwer vom Coronavirus getroffen

Nach Italien ist Spanien das Land mit den meisten infizierten Personen. Und auch hier setzt nun anscheinend eine wahre Todeswelle ein. Am Freitag starben insgesamt 773 Menschen. Damit übersteigt die Anzahl der Toten auf der iberischen Halbinsel nun sogar die Zahlen von China. Mehr als 5.000 Menschen sind bisher an den Folgen der Infektion gestorben. Jeden Tag steigt die Zahl der Infizierten und die Zahl der Todesopfer an. Am härtesten trifft das Virus die Hauptstadt Madrid und das Umland. Dort sind die meisten infizierten Personen registriert.

Letzte Artikel

Experten vermuten weit mehr infizierte Personen

Obwohl Spanien mit mehr als 65.000 bestätigten Infizierten nur noch knapp hinter Italien steht, was die Anzahl der Infektionen angeht, befürchten die Experten weiterhin eine sehr hohe Dunkelziffer an nicht erkannten Fällen. Experten in der Materie, wie beispielsweise Mikrobiologe Gabriel Reina, vermuten das die wahre Anzahl der Infektionen etwa vier bis fünf Mal höher sein könnte, als offiziell angegeben wird. Das spanische Gesundheitssytem ist komplett überlastet. Sämtliche Krankenhäuser und medizinisches Personal arbeiten am absoluten Limit. In den lokalen Medien wird von Patienten berichtet, die aus den Krankenhäusern flüchten. Zudem wird bestätigt, dass ein Eisstadion in Madrid gerade zur Leichenhalle umfunktioniert wird, um der wachsenden Anzahl der Toten Herr zu werden. Angesichts der aktuellen Lage wurden die strengen Ausgangssperren im gesamten Land nun um zwei Wochen bis zum 11. April verlängert. Bleibt zu hoffen, dass die Spanier die Lage mit diesen Maßnahmen endlich in den Griff bekommen können.

Recent Posts