Howard Carpendale schockt seine Fans! Konzerte abgesagt – wie krank ist Howie wirklich?

Fans von Schlagersänger Howard Carpendale (76) müssen jetzt ganz stark sein! Denn der bekannte Sänger musste nun Konzerte absagen – er hat Corona! Nicht ungefährlich mit den 76 Jahren des Schlagerstars! Wie es Howie wirklich geht und wie es mit seinen Konzerten weitergeht, lesen Sie hier:

Howard Carpendale informiert über Absage eines Konzerts

Über die Social-Media-Plattform auf Instagram und Facebook hat Howard Carpendale seine Fans über seine Corona-Erkrankung informiert und gleichzeitig verkündet, dass das geplante Konzert am Samstag in Butzbach aus diesem Grund ersatzlos gestrichen wird. „Das geplante Howard Carpendale Open-Air-Konzert am 02.07.2022 in Butzbach kann aufgrund einer Corona-Infektion des Künstlers leider nicht wie geplant stattfinden und muss ersatzlos abgesagt werden“, können die Fans nun in Howards Instagram-Profil lesen. Einen Ersatztermin wird es also nicht geben.

Ersatzlose Konzertabsage wegen Erkrankung

Weil für dieses Konzert kein Ersatztermin anberaumt wird, können die Fans ihre gekauften Tickets bei den jeweiligen

Vorverkaufsstelle zurückgeben. Dort bekommen sie dann den Kaufpreis rückerstattet, wie der Sänger bestätigt. Gleichzeitig hat der Sänger jedoch auch noch eine gute Nachricht für seine Fans. Denn das am 10. Juli 2022 geplante „Classic Open Air“-Konzert auf dem Berliner Gendarmenmarkt kann wohl stattfinden. Bis dahin sollte der Sänger seine Covid-19-Infektion überstanden haben. Unmittelbar nach der Bekanntgabe seiner Erkrankung hatte der beliebte Sänger in den sozialen Medien eine Menge Genesungswünsche erhalten.