HTC One ME 5,2 Zoll Smartphone mit MediaTek Helio X10 in Asien vorgestellt 1
Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Heute hat HTC das neue Flaggschiff One ME in Asien offiziell vorgestellt.

 

Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Aktuell wird es das Smartphone leider erstmal nur in Asien zu kaufen geben. Ob das Gerät auch nach Europa kommen wird ist noch unklar. Warum HTC nach so kurzer Zeit wieder einen neues Flaggschiff-Smartphones auf den Markt wirft ist mir nicht so ganz klar. Liegt es vielleicht daran, dass sich das HTC One M9 doch nicht so gut verkauft wie vorher angenommen?

htc-one-me9

 

Das HTC One ME besitzt ein 5,2 Zoll Quad-HD-Display mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln. Als SoC kommt der neue MediaTek Helio X10 8-Kern-Prozessor mit 2,2 GHz zum Einsatz. Dazu gibt es 3 GB RAM und 32 GB interner Speicher, der per microSD-Karte um bis zu 2 TB erweitert werden. Bei der Konnektivität gibt es Bluetooth 4.1, WiFi ac, LTE (FDD: band 1,3,5,7,8,28 | TDD: band 38,39,40,41) und kann sogar mit einer Dual-Sim (2x Nano-SIM) genutzt werden. Das Gehäuse besteht zum größten Teil aus Kunststoff, lediglich der Rahmen ist aus Aluminium. An der Front sind wieder die bekannten BoomSound-Lautsprecher verbaut und der Home-Button besitzt zusätzlich einen Fingerabdruckscanner. Die Hauptkamera löst mit 20 Megapixeln auf und die Frontkamera ist wieder eine UltraPixel-Kamera. Die Akkukapazität beträgt 2.840 mAh und ist nicht wechselbar.  Die Abmessungen sind 150.99 x 71.99 x 9.75 mm und es wiegt 155 Gramm. Als Betriebssystem ist Android Lollipop und die neue Sense 7 Oberfläche installiert.

 

Wann das HTC One ME auf den Markt kommen soll und was es kosten wird ist noch nicht bekannt. Alles in allem gefällt mir das Gerät sehr gut und bis auf den Kunststoff Gehäuse sogar besser als das aktuelle Flaggschiff One M9. Trotzdem kann ich die Taktik von HTC nicht ganz nachvollziehen, warum man in so kurzer Zeit ein Konkurrenzprodukt zu dem eigenen Flaggschiff auf den Markt wirft aber vielleicht liegt es wirklich nur an den schlechten Absatzzahlen des One M9?

 

Quelle: HTC

Daniel

Ich bin der Gründer & Eigentümer von AndroidKosmos und ein bekennender Tech-Nerd. Mich interessiert alles rund um Mobile Computing, Smartphones, Tablets, Kopfhörer, Gadgets und bin in der Google/Android-Welt zu Hause.

  • BesserPC

    Guter Artikel.
    Das HTC One ME gefällt mir auch wohl, so langsam passen auch die RAM in den neuen Geräten.
    Alles unter 3GB RAM ist 2015 kaum zu vertreten, grade wo Android so ein RAM Fresser ist.