HTC U11: Bluetooth 5.0 wird bald per Update nachgeliefert 1
Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Das HTC U11 ist von den technischen Daten, insbesondere mit HTC Edge Sende, ein richtig tolles Smartphone. Nur bei der Software patzt das Teil noch etwas. Doch nun tut der Herstellern den Nutzern etwas gutes.

Werbung
Gearbest BlackFriday Banner

Eine Besonderheit beim U11 ist Edge Sense. Je nachdem wie fest man den Rand des Smartphone drückt, kann man unterschiedliche Funktionen aktivieren. Insbesondere für Nachrichten oder Anrufe ist das eine tolle Sache. Auch bei der Bluetooth-Funktion wird HTC einen großen Schritt nach vorne machen.

Während derzeit noch Bluetooth 4.2 auf dem Gerät installiert ist, wird bald die kommenden Bluetooth 5.0 Software-Funktionalität freigeschalten. Dies geht aus einem Eintrag bei der US-Zulassungsbehörde FCC hervor.

Diese neue Softwareversion ermöglicht eine weitere Entfernung, sowie eine schnelle Datenübertragung (vielmehr eine höhere Geschwindigkeit) bei einem 2,5 mal sparsameren Akkuverbrauch. Die neue Version wird mit einem kommenden Update direkt mitinstalliert. Benutzer des Premium-Modells dürfen sich also freuen. Nur der Zeitpunkt des Updates ist derzeit noch unbekannt.

Aktuell gibt es noch keine Vorteile, weil noch die (Endgeräte) Geräte dafür fehlen. In naher Zukunft kann es jedoch von Vorteil sein, Bluetooth 5.0 zu unterstützen.

Im Grunde ist es schon fast peinlich, dass das HTC U11 neben dem Galaxy S8 sowie das Galaxy S8+ erst das dritte Smartphone überhaupt ist, welches diese Funktionalität besitzt. Gerade weil Bluetooth 5.0 vor knapp einem Jahr vorgestellt wurde, die ersten Chips wurden Anfang 2017 in die Gerät verbaut.

Hoffen wir mal, dass es bald Zubehörgeräte oder andere Modelle gibt, welche diese neue Technologie unterstützen.