MWC 2016 Gerüchteküche: außer dem Xiaomi Mi5 noch andere Gadgets? 1
Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Heute ist es soweit. Dann hat die Gerüchteküche für einige Wochen wieder Ruhe und wir haben Gewissheit darüber, was Huawei, LG und Samsung für neue Geräte auf den Markt bringen werden.

Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Im Tages-Takt flatterten in den letzten Wochen ständig neue Informationen zu den neuen Geräten von Huawei sowie den Top-Smartphones von LG und Samsung in die weite Welt des Internets. Am heutigen Sonntag ist dann aber Schluss, denn der chinesische Hersteller und die beiden koreanischen Unternehmen präsentieren im Rahmen des Mobile World Congress 2016 in Barcelona ihre neuesten Innovationen. Auf was wir uns gefasst machen können, wissen wir dank den Leaks im Groben bereits. Doch spannend bleibt, ob es noch die eine oder andere Überraschung geben wird. Feststeht, dass das LG G5 und das Galaxy S7 eines der Hauptprotagonisten sein werden. Um die Wartezeit zu verkürzen, könnt ihr einen Blick werfen auf unsere Zusammenfassungen zu den bisherigen Leaks zum LG G5 und Samsung Galaxy S7. Wenn ihr heute Nachmittag noch nichts vorhabt, dann könnt ihr gleich bei uns bleiben, denn wir verraten euch, wie ihr live dabei sein könnt, wenn es heißt: “Ladies and Gentlemen, let me introduce you to the brand new…”

Huawei

Huawei macht gemeinsam mit LG den Anfang. Die Show aus Barcelona startet um 14:00 Uhr deutscher Zeit. Ein YouTube-Livestream wurde natürlich zur Verfügung gestellt.

LG

Das LG G5 Event findet zeitgleich mit der Veranstaltung von Huawei statt. Dann erfahren wir, was es mit dem zweiten Bildschirm und dem ominösen Magic Slot auf sich hat. Die Veranstaltung beginnt um 14:00 Uhr. Mitverfolgen könnt ihr das Geschehen über den YouTube-Livestream.

Samsung

Das Unpacked-Event von Samsung findet am Abend statt, genauer gesagt um 19:00 Uhr. Dann lüftet das Unternehmen das Geheimnis um das diesjährige Galaxy S-Modell. Da offenbar auch die virtuelle Realität eine wichtige Rolle spielt, hat sich Samsung etwas spezielles ausgedacht und ermöglicht das Mitverfolgen im 360-Grad Video. Dies ist vor allem interessant für Besitzer eines VR-Headsets. Dabei habt ihr die Möglichkeit, das Event aus vier verschiedenen Kamera-Winkeln zu betrachten. Ihr benötigt dafür die offizielle App aus dem Play Store.

Möchtet ihr das Ganze wie gewohnt anschauen, dann gibt es natürlich den obligatorischen YouTube-Livestream.

Daniel

Ich bin der Gründer & Eigentümer von AndroidKosmos und ein bekennender Tech-Nerd. Mich interessiert alles rund um Mobile Computing, Smartphones, Tablets, Kopfhörer, Gadgets und bin in der Google/Android-Welt zu Hause.