Huawei löscht in Kürze EMUI-Roms von der Webseite
Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Huawei kehrt der Community den Rücken und entfernt EMUI-Roms von den Webseiten

Ab dem 7. September wird Huawei keine ROMs mehr auf der EMUI Webseite mehr anbieten. Dies gab der Hersteller gerade unmissverständlich bekannt.

Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Der Grund dafür soll in der Vereinfachung und Bequemlichkeit bei der Update-Auslieferung liegen. Man verkauft den Nutzern dies als Vorteil, was aber in Wirklichkeit keiner ist.

Gerade für die Community ist das ein deutlicher Rückschritt, weil viele andere Projekte wie unter anderen der bekannte Firmware-Finder aus Russland (Team MT), auch mit von der Bildfläche verschwinden. Update von SD Karte sollen dann ebenfalls nicht mehr möglich sein.

Sicherlich möchte Huawei einfach nur weniger Aufwand mit der Verteilung der Firmware bzw der EMUI Firmware haben. Einen faden Beigeschmack hinterlässt die Sache dann doch. Besonders bei der Community.

Wie seht ihr das, findet ihr das gut, dass Huawei die Downloads von der EMUI-Webseite entfernt? Schreibe jetzt deine Meinung in die Kommentare und lass uns zusammen diskutieren.