Das Einsteiger Tablet Huawei Honor MediaPad T3 8.0 mit Codename KOB-L09 ist nun offiziell bei der TENAA gelistet.

Das Einsteiger-Tablet tauchte bereits Ende Januar in einem Wi-Fi Zertifikats durch die Wi-Fi Alliance auf. Dort werden aber üblicherweise nicht die genauen technischen Daten aufgelistet. Das übernimmt dann jetzt die chinesische Zertifizierungsstelle TENAA. So ist das Design eher Standardkost und auf der Vorderseite ist ein deutlicher Rahmen um das Display zu erkennen. Auf der Rückseite ist deutlich der Honor Schriftzug zu erkennen.

Bei den technischen Daten des KOB-L09 dürft Ihr nicht vergessen, dass es sich um ein Einsteiger-Tablet handelt. So hat das Honor MediaPad T3 ein 8 Zoll Display mit einer Auflösung von 1280×800 und einem Seitenverhältnis von 16:10. Der Prozessor taktet mit 1,4GHz und man vermutet einen Snapdragon 425 von Qualcomm, denn laut TENAA ist es ein Vier-Kern (Quad-Core) SoC. Und damit passt der SD425 mit seinen 4x 1,4GHz ARM Cortex A53 gut ins Bild.

Der interne Speicher beträgt 32GB und kann per microSD-Karte auf bis zu 128GB erweitert werden. Der Arbeitsspeicher beträgt für so ein Einsteiger-Tablet ordentlich 3GB RAM. Abstriche muss man meisten bei den Kameras der Tablets machen, so auch hier mit einer 5 Megapixel Hauptkamera und einer 2 Megapixel Frontkamera. Oben drauf gibt es dann noch einen ordentlichen Akku mit 4650mAh. Außerdem ist Android 7.0 Nougat vorinstalliert.

Wenn jetzt noch der Preis stimmt, könnte es eine gute und günstige Alternative sein. Eine Vorstellung auf der MWC 2017 ist deswegen auch sehr realistisch.

Werbung