Werbung

Huawei / Honor 5C für umgerechnet 136 Euro offiziell vorgestellt

Dank der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA bekommen wir die ersten Eindrücke vom Honor 5c. Das neue Modell der Untermarke von Huawei könnte bereits am 28. April erscheinen. Update: finale Specs und Release-Informationen bekannt.

Update: Huawei bzw. Honor haben es nun offiziell gemacht. Das Honor 5c soll für 999 Yuan in China auf den Markt kommen. Für die umgerechnet knapp 136 Euro bekommt man ein sehr gut ausgestattetes Smartphone. Die Specs stimmen größtenteils mit den unten angegebenen Daten überein. Unterschiede gibt es dennoch. Angetrieben wird es vom Kirin 650 mit 2 GB Ram Arbeits- und 16 GB internem aber erweiterbarem Hauptspeicher. Von einer Version mit mehr RAM und Speicher ist bis jetzt nicht zu sehen. Auch der Akku bleibt doch bei 3000 mAh. Erfreulicherweise setzt Honor bei den Kameras noch einen drauf. Statt 13 und 5 MP gibt es satte 18 und 8 MP, um Videos und Fotos möglichst optimal einzufangen. Bedauerlicherweise ist das 5C zunächst nur für unsere asiatischen Handyfreunde vorgesehen. Eine deutschen Release-Termin o.ä. gibt es nicht, weil man dem quasi hauseigenen P9 Lite nicht die Show stehlen will. Der Importhändler wird es hier wohl richten müssen.

 

Quelle: mobilflip.de

Huawei gibt weiterhin Vollgas. Nachdem mit dem Nexus 6 und diversen Honor Geräten hochwertige und überzeugende Smartphones veröffentlicht wurden und erst letzte Woche gleich zwei P9 Flaggschiffe das Licht der Welt erblickte, steht nun mit dem Honor 5c ein weiteres Budget-Device in den Startlöchern.

Huawei_Honor-5C-1

Dank der chinesischen Zulassungsbehörde können wir uns schon ein ziemlich genaues Bild machen. Das bekannte Design der Honor-Geräte bleibt ebenso beibehalten, wie besondere Hardwaefeatures. Darunter fallen der Fingerprint-Scanner auf der Rückseite und das vermeidliche Metallgehäuse im Unibody-Design. Beide sind nach wie vor relativ unüblich in dieser Preisklasse.

Huawei_Honor-5C-3

Die weiteren Spezifikationen verdeutlichen die Namensgebung. Im Grunde handelt es sich um eine leicht abgespeckte Version des Honor 5x. Kam dieses noch mit einem Snapdragon 616 und 3 GB RAM auf dem Markt, sind es beim 5c nur noch 2 GB RAM mit 16 GB oder wahlweise 3 GB mit 32 GB internem aber erweiterbaren Speicher.  Als SoC kommt in beiden Fällen der hauseigene Kirin-Prozessor 660 mit 8 Kernen und eine 64 bit Architektur. Trotz einem kleinerem 5,2 Zoll Display ist die Displayauflösung von FULL HD und allem Anschein nach auch die Kamera gleich geblieben. Letztere schießt Bilder mit 13 Megapixeln respektive 5 MP auf der Vorderseite. 100 mAh gibt weniger gibt es dagegen beim Akku. Dieser muss euch nun mit 2900 mAh über den Tag bringen.

Huawei_Honor-5C-4

Zudem deutet das Gewicht von 156 Gramm bei 147.1 x 73.8 x 8.3mm nochmals auf ein Metallgehäuse hin. Softwareseitig kommt das bekannte Emotion UI zum Einsatz, welches auf Android 6.0 Marshmallow basiert. Als Erscheinungsdatum wird der 28. April vermutet. Wir halten euch weiterhin auf dem Laufenden.

 

Quelle: talkandroid.com

Werbung

1
Kommentar schreiben

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
0 Comment authors
Huawei VR – nicht ganz so scharfe Alternative zur Gear VR in China vorgestellt › Huawei, Virtual Reality › Gear VR, huawei, Huawei VR, Virtual Reality Recent comment authors
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.