Ian Woosnam Vermögen – so reich ist Ian Woosnam wirklich

Ian Woosnam Nettovermögen: Ian Woosnam ist ein walisischer Profigolfer, der ein Nettovermögen von 30 Millionen Dollar hat. Zusammen mit Nick Faldo, Seve Ballesteros, Bernhard Langer und Sandy Lyle ist Woosnam als einer der „Big Five“ der Europäer bekannt, die alle innerhalb von 12 Monaten geboren wurden und Europa im Ryder Cup konkurrenzfähig machten. Er wurde am 2. März 1958 geboren und wurde 1976 Profi. 1979 nahm er zum ersten Mal an der European Tour teil. Seine Karriere begann sich zu verbessern, nachdem er 1982 die Swiss Open gewonnen hatte. Im Jahr 1991 wurde Woosnam die Nummer 1 der Weltrangliste, eine Position, die er 50 Wochen lang hielt. In diesem Jahr gewann er auch seine erste und einzige Major Championship, als er sich den Sieg beim Masters 1991 sicherte. Von 1983 bis 1997 war Woosnam Mitglied von acht Ryder-Cup-Teams in Folge und wurde 2002 zum Vize-Kapitän von Europa ernannt. Im Jahr 2006 wurde er zum Kapitän des europäischen Teams ernannt und führte die Europäer zu einem 18½-9½-Sieg über die Amerikaner. Im Laufe seiner Karriere hat er 50 Siege errungen, davon 29 auf der European Tour. Damit liegt er auf Platz 6 der European-Tour-Siegliste. Im Jahr 2010 wurde Woosnam in die Welsh Sports Hall of Fame aufgenommen.

Vermögen: $30 Millionen
Geburtsdatum: März 2, 1958 (62 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 5 ft 4 in (1.638 m)
Beruf: Golfer
Nationalität: Wales
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.