Ilkay Gundogan Vermögen – so reich ist Ilkay Gundogan wirklich

Ilkay Gundogan Nettowert: Ilkay Gundogan ist ein deutscher Profi-Fußballspieler, der ein Nettovermögen von 6 Millionen Dollar hat. Bekannt als Mittelfeldspieler für den deutschen Bundesligisten Borussia Dortmund, ist er auch Vertreter der deutschen Fußballnationalmannschaft. Er wurde 1990 in Gelsenkirchen, Deutschland, geboren. Er begann seine Jugendkarriere als Mittelfeldspieler im Jahr 1993. Im Jahr 2011 unterschrieb Gundogan einen Vierjahresvertrag bei Borussia Dortmund. Er erhielt viel Lob für sein Spiel in den Halbfinalspielen der Champions League gegen Real Madrid in der Saison 2012/13. Im Juli 2013 schoss er ein Tor zum Gewinn des DFL-Supercups 2013. Ilkay Gundogan spielt seit 2008 auch für die deutsche Nationalmannschaft. Sein Debüt für die deutsche A-Nationalmannschaft gab er im Oktober 2011. Er war von der Türkei angesprochen worden, für ihr Land zu spielen, da seine Eltern dort geboren wurden. Die Entscheidung, für Deutschland zu spielen, traf er in einer der schwersten Entscheidungen seines Lebens. Sein erstes Tor für die deutsche Mannschaft erzielte er im WM-Qualifikationsspiel 2014. Gundogan ist in einer Beziehung mit der Schauspielerin Sila Sahin. Er ist bekannt für seine zentrale Rolle bei der Meisterschaft von Borussia Dortumund in der Bundesliga 2011-12. Er ist bekannt für seine technischen Fähigkeiten, sowie sein Passspiel.

>

Vermögen: $6 Millionen
Geburtsdatum: Okt 24, 1990 (30 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 5 ft 10 in (1.8 m)
Beruf: Fußballspieler
Nationalität: Deutschland
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.