IPL 2020, RR prophezeite XI gegen CSK: Steve Smith könnte einen indischen Rohschrittmacher einführen

IPL 2020: Hier ist die Vorhersage der Rajasthan Royals Predicted XI gegen Chennai Super Kings in der indischen Premier League 2020.

Die Rajasthan Royals befinden sich in keiner anderen Situation als ihr nächster Gegner Chennai Super Kings. Die Chennai Super Kings haben drei Siege in neun Ligaspielen auf dem Konto und haben kaum noch Sauerstoff zum Überleben. Die Rajasthan Royals müssen alle verbleibenden fünf Spiele gewinnen. RR erlitt eine Sieben-Ticket-Niederlage gegen Royal Challengers Bangalore. Sie dominierten das Spiel bis zum vorletzten Innings des zweiten Innings. AB de Villiers tat sein brutales Bestes, um das Spiel zu Gunsten von RCB zu wenden. RR wird vor dem nächsten Spiel am Montag wahrscheinlich einige Änderungen in ihrer Bowling-Linie vornehmen.

Hier ist ein Blick auf die RR Predicted XI gegen CSK:

Ben Stokes: Ben Stokes hat drei Spiele bestritten, seit er in das Spiel XI der Rajasthan Royals zurückgekehrt ist, und er hat noch keine Spuren hinterlassen. Er hat in all diesen Partien die Schlagmannschaft eröffnet, aber bisher nicht in sein Element geschaut. Er ist ein großer Spieler und kann gegen CSK groß herauskommen.

Robin Uthappa: Zum ersten Mal in der IPL 2020 sah Robin Uthappa gut aus. Im Powerplay zerriss er das RCB-Bowling-Lineup und erzielte 41 Runs in nur 22 Kugeln, wobei er sieben Vieren traf. Am liebsten würde er die gleiche Form weiterführen.

Sanju Samson: Sanju Samson begann die IPL 2020 mit einem Knall, aber seitdem hat er nichts Auffälliges mehr gemacht. Es gibt keinen Zweifel an seinem Talent, aber seine Gewohnheit, falsche Schläge zu spielen, hat ihm den Untergang gebracht. Wenn die Rajasthan Royals ihr Schicksal ändern wollen, muss Samson anfangen, große Läufe zu schlagen.

Steven Smith: Kapitän Steven Smith hat im Spiel gegen Bengaluru endlich seine Form wiedergefunden. Smith begann die Saison mit zwei Fünfzigern, scheiterte danach aber kläglich. Gegen den RCB erzielte er einen schlagfüllenden Fünfziger und brachte seine Mannschaft auf ein gutes Ergebnis. Chennai muss auf ihn aufpassen.

Jos Buttler: Jos Buttlers Abstieg zur Nummer fünf sah gegen RCB nicht effektiv aus. Er schaffte 24 Run-a-Ball-Läufe. Die Mannschaftsleitung bat ihn, die Aufgabe des Finishers zu übernehmen, was er versäumte. Aber auch gegen CSK kann er auf dieser Position noch einen weiteren Versuch machen.

Riyan Parag: Der talentierte junge Schlagmann gewann letzte Woche ein Spiel gegen die Sunrisers Hyderabad in Rajasthan. Riyan Parag kam wieder in Form und beendete die Partie zusammen mit Rahul Tewatia. Jetzt muss er mit dem Schläger Beständigkeit zeigen.

Rahul Tewatia: Der einzige konstante Spieler der Rajasthan Royals in diesem Jahr war Rahul Tewatia. Er spielte zwei spielentscheidende Innings für sein Team und trug auch mit dem Ball bei. Er spielte auch im letzten Spiel gut, aber seine Mannschaft kam nicht über die Ziellinie.

Jofra Archer: Jofra Archer hatte gegen den Royal Challengers Bangalore einen selten schlechten Tag. Er kam als Schläger heraus, konnte den Ball aber nicht gut verbinden. Außerdem gelang es ihm nicht, seiner Mannschaft auch mit dem Ball einen guten Start zu ermöglichen. Am Ende kassierte Archer 38 Runs in 3,4 Overs, die er bowlte. Trotzdem ist er der beste Bowler von RR im Turnier und wird gegen CSK das Feld gegen CSK.

Shreyas Gopal einnehmen: Shreyas Gopal hat eine Liebesaffäre mit RCB und nahm einen Wicket von Aaron Finch. Er hat eine gute Linie und Länge gebowlt, um Gegner wie Virat Kohli und Devdutt Padikkal in Schach zu halten. Auch gegen Chennai wird er ein Schlüsselspieler für sein Team sein.

Varun Aaron: Jaydev Unadkat ließ im vorletzten Spielrundenende 25 Runs zu, was das Spiel zu Gunsten des RCB veränderte. Er wird wahrscheinlich für das Spiel gegen die Chennai Super Kings fallen gelassen werden. Es wird erwartet, dass Varun Aaron ihn im Spiel XI.

Kartik Tyagi ersetzen wird: Der junge Pacer hat mit seinem Bowling in der IPL 2020 alle beeindruckt. Kartik Tyagi nahm im letzten Spiel den preisgekrönten Skalp von Virat Kohli. Er hat in jedem seiner fünf IPL-Spiele ein Wicket gewonnen. Die Partie gegen CSK wird ein anderes Ballspiel sein. Auch gegen sie würde er gerne eine Spur hinterlassen.

RRR Predicted XI gegen CSK: Ben Stokes, Jos Buttler, Steven Smith (c), Sanju Samson (wk), Robin Uthappa, Riyan Parag, Rahul Tewatia, Jofra Archer, Shreyas Gopal, Varun Aaron, Kartik Tyagi

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.