Isco vermögen – das hat Isco bisher verdient

Isco Nettowert und Gehalt: Isco (geboren als Francisco Suarez) ist ein spanischer Fußballspieler, der ein Nettovermögen von 12 Millionen Dollar hat. Derzeit spielt er als offensiver Mittelfeldspieler für Real Madrid. Isco wurde am 21. April 1992 in Benalmadena, Spanien, geboren. Seine Jugendkarriere verbrachte er in Benamiel und Valencia, zu letzterem wechselte er im Alter von 14 Jahren. Sein Debüt in der A-Mannschaft gab er 2010, nachdem er in der B-Mannschaft in 52 Einsätzen 16 Tore erzielt hatte. Im Jahr 2011 wechselte Isco nach Malaga, wo er in 82 Spielen 17 Tore erzielte und neun Assists lieferte. Seit 2013 ist Isco Mitglied bei Real Madrid und erzielte in seiner ersten Saison 11 Tore. International hat Isco für Spaniens Jugendligen gespielt und gab im Februar 2013 sein Debüt in der Hauptmannschaft. Isco wurde von der Zeitschrift „Marca“ als „der aufregendste junge Spieler im spanischen Fußball“ bezeichnet und hat bereits eine Reihe von Auszeichnungen erhalten. Mit Real Madrid gewann er in der Saison 2013/14 sowohl die UEFA Champions League als auch die Copa del Rey. Außerdem gewann er 2013 die UEFA-U21-Europameisterschaft. Als Einzelperson gewann Isco 2013 den Trofeo Bravo Award, 2012 den Golden Boy Award und 2012 den La Liga Breakthrough Player.

Vermögen: $12 Millionen
Gehalt: $4 Millionen
Geburtsdatum: Apr 21, 1992 (28 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 5 ft 9 in (1.76 m)
Beruf: Fußballspieler
Nationalität: Spanien
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.