J Balvin Vermögen – so reich ist J Balvin wirklich

J Reinvermögen von Balvin: J. Balvin ist ein kolumbianischer Reggaetonsänger, der über ein Nettovermögen von 16 Millionen Dollar verfügt. J. Balvin wurde im Mai 1985 in Medellin, Kolumbien, geboren. Er veröffentlichte 2010 sein erstes Studioalbum Real und 2011 das Album El Negocio. Balvin hatte einigen Erfolg mit seinem Album La Familia, das 2013 veröffentlicht wurde und Platz 10 der US-Latein-Charts erreichte. Balvin veröffentlichte 2016 das Album Energia, das in Mexiko Platz 1 und in den US-Latein-Charts Platz 1 erreichte. Seine Singles „En Lo Oscuro“, „Yo Te Lo Dije“ und „Sola“ erreichten Platz 1 in Kolumbien. Balvins Single „Ay Vamos“ erreichte Platz 1 in Kolumbien und auf Platz 1 der US-Latein-Charts. Seine Single „Ginza“ erreichte Platz 1 in Mexiko, Italien, Mexiko, Spanien und in den US-Latein-Charts. Balvin hatte auch Nr. 1-Singles mit den Songs „Bobo“, „Safari“ (mit Pharrell Williams, BIA und Sky) und „Mi Gente“ (mit Willy William). Er war auch auf mehreren anderen Singles zu hören, darunter „Blurred Lines“ von Robin Thicke mit Pharrell Williams. Balvin hat zwei Latin-Grammy Awards und einen MTV Europe Music Award gewonnen. Im Jahr 2018 schloss sich J. Balvin mit Cardi B und Bad Bunny für den Song „I Like It“ zusammen, der in vielen Charts, einschließlich der Billboard Hot 100, Platz 1 erreichte.

Vermögen: $16 Millionen
Zuletzt aktualisiert: 2020
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.