J Prince vermögen – das hat J Prince bisher verdient

J Prinz Reinvermögen: J Prince ist ein amerikanischer Geschäftsmann mit einem Nettovermögen von 45 Millionen Dollar. J Prince hat sein Nettovermögen als CEO von Rap-a-Lot Records mit Sitz in Houston verdient. Prince hat 20 Jahre damit verbracht, die Rap-Szene und Rap-Künstler von Houston zu fördern, jetzt arbeitet er daran, unterprivilegierte Viertel und Gemeinden zu unterstützen. Kürzlich begann er mit dem Bau eines Gemeindezentrums in seinem alten Viertel 5th Ward, das Kleinkindern, Teenagern und Erwachsenen helfen soll, sich in ihrem Leben mehr hervorzutun. Der Stadtrat und Bürgermeister von Houston, Bill White, ehrte Prince und seine Arbeit, indem er am 30. Januar 2007 einen Tag zu seinen Ehren benannte. Prince startete im Februar 2007 eine Kampagne zur Aufklärung Jugendlicher über HIV/AIDS-Prävention und Tests. Prince gründete 1986 das Houstoner Hip-Hop-Plattenlabel Rap-a-Lot. Das Unternehmen ist auch unter dem Unterlabel Smoke-a-Lot Records bekannt. Der berühmteste Act von Rap-a-Lot, die Geto Boys, brachte den Süden auf die Hip-Hop-Landkarte. Seitdem hat sie ihren Erfolg und ihren Schwerpunkt auf Gangsta- und Südstaaten-Rap beibehalten. In (1991-1994) wurde sie von den EMI-Labels Priority Records und Virgin Records (1994-2000) vertrieben. In den 2000er Jahren wurde es von Asylum Records der WEA vertrieben. Der berüchtigte B.I.G. bezog sich auf den Song „Flava in Ya Ear (Remix)“, als er sagte: „Ich bin nicht aus Houston, aber ich rappe Rap-a-Lot.“

Am Ende des Devin the Dude-Songs „What a Job“ mit Snoop Dogg gratuliert Snoop der Plattenfirma mit den Worten: „J. Prince, Jas Prince, Rap-a-Lot, still on top, 2007“. J’s Sohn Jay Prince hat ein von Rap-a-Lot vertriebenes Label namens Southern Empire Entertainment. Jas Prince war auch für die Entdeckung des Young Money/Ca$h Money/Universal Records-Aufnahmekünstlers Drake verantwortlich und hält den Künstler in einem Rap-a-Lot-Managementvertrag.

Vermögen: $45 Millionen
Geschlecht: Männlich
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.