Jake Westbrook Vermögen – so reich ist Jake Westbrook wirklich

Jake Westbrook ist ein amerikanischer Profi-Baseballspieler, der ein Nettovermögen von 30 Millionen Dollar hat. Geboren am 29. September 1977 in Athens, Georgia, ist Westbrook ein Free Agent und ist bekannt für seine Rolle als Pitcher in der Major League Baseball und ist auch bekannt, einen Grand Slam Home Run in seiner Karriere geschlagen zu haben. Westbrook spielte Baseball an der Madison County High School, wo seine Trikotnummer in den Ruhestand versetzt wurde. Sein Debüt in der Major League Baseball gab er am 17. Juni 2000 bei den New York Yankees. Seine aktuellen Karrierestatistiken beinhalten einen Win-Loss-Rekord von 105-103, einen Earned-Run-Durchschnitt von 4,32 und kumulierte 965 Strikeouts. Nach seiner Zeit bei den New York Yankees wechselte Westbrook 2001 zu den Cleveland Indians, gefolgt von den St. Louis Cardinals im Jahr 2010. Er schlägt und wirft als Rechtshänder und wurde 2004 zum All-Star ernannt sowie 2011 mit den Cardinals World Series Champion. Westbrook ist bekannt dafür, ein Sinkerballer zu sein, der zwischen 90 mph und durchschnittlich 91 mph wirft. Er ist auch dafür bekannt, dass er einen Slider/Cutter, einen Changeup, einen Curveball und neuerdings auch einen Splitfinger einsetzt. 1998 heiratete Westbrook seine langjährige Geliebte Heather Daniels. Sie haben drei Kinder mit den Namen Jacob Parker und Keaton Daniels zusammen mit ihrer Tochter.

>

Vermögen: $30 Millionen
Geburtsdatum: Sep 29, 1977 (43 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 6 ft 3 in (1.91 m)
Beruf: Baseballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Letzte Aktualisierung: 2020
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.