James Harrison vermögen – das hat James Harrison bisher verdient

James Harrison Nettovermögen und Gehalt: James Harrison ist ein amerikanischer Football-Spieler, der ein Nettovermögen von 12 Millionen Dollar hat. Eine viermalige Pro Bowl-Auswahl, James Harrison gewann sein Nettovermögen als Linebacker hauptsächlich für NFL-Team die Pittsburgh Steelers. Während seiner College-Karriere spielte Harrison für die Kent State University. Der 1,80 Meter große Spieler wurde 2002 von den Pittsburgh Steelers als „undrafted free agent“ verpflichtet. Damit war Harrison der erste Kent State-Absolvent, der seit der Steelers-Legende Jack Lambert als Linebacker für das Team spielte. Er verbrachte eine Saison mit dem Team, bevor er Ende 2003 bei den Baltimore Ravens unterschrieb und dann zu den Rhein Fire in die NFL Europe geschickt wurde. Nachdem er von den Ravens entlassen wurde, unterschrieb Harrison 2004 erneut bei den Steelers. Harrisons Leistung in einem Spiel gegen die Cleveland Browns, trug zum Sieg der Steelers bei. Ab der Saison 2007 wurde Harrison als einer der wertvollsten Spieler ausgezeichnet. Neben vielen anderen Auszeichnungen erhielt Harrison 2007 und 2009 die Auszeichnung AFC Defence Player of the Month. Außerdem wurde er 2008 zum AP NFL Defensive Player of the Year ernannt, womit er der erste nicht gedraftete Spieler war, der diese Auszeichnung erhielt. In jüngerer Zeit wurde er auf Platz 29 der NFL-Liste der 100 besten Spieler des Jahres 2012 gewählt.

>

Vermögen: $12 Millionen
Gehalt: $3 Millionen
Geburtsdatum: Mai 4, 1978 (42 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,83 m (6 ft)
Beruf: Amerikanischer Footballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.