Janie Fricke vermögen – das hat Janie Fricke bisher verdient

Janie Fricke Reinvermögen: Janie Fricke ist eine amerikanische Country-Sängerin mit einem Nettovermögen von 10 Millionen Dollar. Janie Fricke wurde im Dezember 1947 in South Whitley, Indiana, geboren. Sie veröffentlichte 1978 ihr erstes Studioalbum Singer of Songs und 1979 das Album Love Notes. Frickes Album From the Heart wurde 1979 veröffentlicht und erreichte Platz 10 der Canada-Country-Charts. Sie veröffentlichte 1980 die Alben Nice ’n Easy (mit Johnny Duncan), I’ll Need Someone to Hold Me When I Cry (1980), Sleeping with Your Memory (1981), It Ain’t Easy (1982), Love Lies (1983), The First Word in memory (1984) und Somebody Else’s Fire (1985). Janie Fricke veröffentlichte 1986 das Album Black and White, das in den US-Country-Charts Platz 1 erreichte. Sie hat mehr als 20 Studioalben veröffentlicht. Sie hatte mehrere Songs auf Platz 1 der US-amerikanischen oder kanadischen Country-Charts, darunter „Pride“, „I’ll Need Someone to Hold Me (When I Cry)“, „Don’t Worry ‚bout Me Baby“, „It Ain’t Easy Bein‘ Easy“, „He’s a Heartache (Looking for a Place to Happening)“, „Tell Me a Lie“, „Let’s Stop Talkin‘ About It“, „Your Heart’s Not in It“ und „Always Have, Always Will“. Fricke wurde 1982 und 1983 von der Country Music Association als Sängerin des Jahres ausgezeichnet.

Vermögen: $10 Millionen
Geburtsdatum: Dez 19, 1947 (72 Jahre alt)
Geschlecht: Weiblich
Beruf: Sänger
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.