Jay Z Vermögen 2021 – Du wirst es nicht glauben – so reich ist Jay Z

Jay-Z ist ein US-amerikanischer Rapper, Plattenproduzent und Geschäftsmann mit einem geschätzten Nettovermögen von 1,4 Milliarden (Stand: März 2021, laut Forbes Magazin). Sein richtiger Name ist Shawn Corey Carter und wird weithin als einer der einflussreichsten Hip-Hop-Künstler aller Zeiten angesehen. Er ist mit Beyonce Knowles Carter verheiratet und das Paar hat drei gemeinsame Kinder.

Shawn Corey Carter wurde am 4. Dezember 1969 im Stadtteil Brooklyn von New York City geboren. In den Marcy Houses, einem Wohnkomplex im Brooklyner Stadtteil Bedford-Stuyvesant, wuchs er auf. Jay-Z und seine drei Geschwister wurden von ihrer Mutter, Gloria Carter, aufgezogen, nachdem ihr Vater, Adnis Reeves, die Familie später verlassen hatte. Kurz vor seinem Tod im Jahr 2003 lernte Reeves Jay-Z kennen und versöhnte sich mit ihm. Er ging auch auf die Eli Whitney High School in Brooklyn, bis diese geschlossen wurde. Danach ging er auf die nahegelegene George Westinghouse Career and Technical Education High School, wo er die Rapper The Notorious B.I.G. und Busta Rhymes kennenlernte, und anschließend auf die Trenton Central High School, die er nicht abschloss.

Er und Beyonce haben ein gemeinsames Nettovermögen von 350 Millionen. Als Familie leben sie in einem 88-Millionen-Dollar-Haus in Los Angeles‘ Stadtteil Bel-Air. Beyoncé und Jay-Z wurden in der Liste der 100 einflussreichsten Menschen des Jahres 2006 des Time-Magazins zum beliebtesten Paar gekürt, obwohl sie ihre Beziehung generell nicht öffentlich machen wollen.

Jay-Z ist einer der meistverkauften Musiker der Welt, der weltweit mehr als 50 Millionen Alben und 75 Millionen Singles verkauft hat. Er hält den Rekord für die meisten Nummer-eins-Alben eines Solokünstlers in den Billboard 200, mit 14, und hat insgesamt 22 Grammy Awards erhalten, die meisten für einen Rapper. Er wurde von Billboard und Rolling Stone, zwei weiteren Musikpublikationen, zu einem der 100 größten Künstler aller Zeiten gewählt. Im Jahr 2017 wurde er als erster Künstler in die Songwriters Hall of Fame aufgenommen, und bei den 60. Grammy Awards 2018 erhielt er den Gedenkpreis „Salute to Industry Icons“. Jay-Z wurde im Juni 2019 der erste Hip-Hop-Milliardär, was ihn zum fünftreichsten Afroamerikaner und zum reichsten amerikanischen Künstler macht.

Jay-Z hat neben seiner Musikkarriere auch durch seine Unternehmen große Popularität und mediale Anerkennung erlangt. Er gründete 1999 den Bekleidungshändler Rocawear und 2003 die Luxus-Sportbar-Kette 40/40 Club. Beide Firmen haben sich zu Multimilliarden-Dollar-Unternehmen entwickelt, so dass Jay-Z die Gründung der Unterhaltungsfirma Roc Nation finanzieren konnte, die er 2008 ins Leben rief. Im Jahr 2015 kaufte er die Tech-Firma Aspiro und wurde CEO von Tidal, dem Medien-Streaming-Dienst des Unternehmens. Außerdem bringt er im Dezember 2020 eine Cannabis-Produktlinie namens „Monogram“ auf den Markt.

Dank der jüngsten Deals mit Jack Dorseys Square und LVMH ist Jay-Zs Nettovermögen von 1 Milliarde Dollar um 40 Prozent gestiegen. Forbes berichtet, dass er jetzt 1,4 Milliarden Dollar wert ist, nachdem er eine Mehrheitsbeteiligung an TIDAL an Dorsey’s Square, Inc. für 297 Millionen Dollar und 50% seiner Champagnermarke Armand de Brignac an LVMH für 640 Millionen Dollar verkauft hat. Forbes schätzt, dass der Rapper/Geschäftsmann 425 Millionen Dollar in bar und in Aktien besitzt, darunter Anteile an Uber, Sweetgreen, Ethos und SpaceX, als Teil seines 1,4 Milliarden Dollar schweren Vermögens. Jay-Zs Vertrag mit Armand de Brignac ist mindestens 320 Millionen Dollar wert, während sein Label Roc Nation 140 Millionen Dollar wert ist. Die Cognac-Marke D’Usse ist 120 Millionen Dollar wert, und seine riesige Musiksammlung ist 95 Millionen Dollar wert. Schließlich seine Kunstsammlung mit 70 Millionen Dollar und Immobilienbesitz mit 50 Millionen Dollar.

SOURCES : Forbes, Hypebeast, NME,

Dieser Artikel wurde am 13. März 2021 von Vanessa Shumbanhete aktualisiert

  • Quelle des Reichtums: Musik, Mode und Sport
  • Alter: 51
  • Geburtsort: Brooklyn, New York, Vereinigte Staaten
  • Größe: 6′ 2″ (1.87 m)
  • Gewicht: 194 lbs (87.9 kg)
  • Familienstand: Verheiratet (Beyoncé Knowles)
  • Vollständiger Name: Shawn Corey Carter
  • Nationalität: Amerikaner
  • Geburtsdatum: Dezember 4, 1969
  • Ethnische Zugehörigkeit: Afro-amerikanisch
  • Beruf: Rapper, Plattenproduzent, Unternehmer, Schauspieler und Sportmanager
  • Ausbildung: Trenton Central High School, George Westinghouse Career and Technical Education High School
  • Kinder: 3 (Sir, Rumi und Blue Ivy)
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.