Jazsmin Lewis Vermögen – so reich ist Jazsmin Lewis wirklich

Jazsmin Lewis Reinvermögen: Jazsmin Lewis ist eine amerikanische Schauspielerin mit einem Nettovermögen von 500 000 Dollar. Jazsmin Lewis wurde im März 1976 in Cleveland, Ohio, geboren. Von 1997 bis 1998 spielte sie die Hauptrolle als Venita Stansbury in der Fernsehserie The Good News. Lewis spielte 2002 die Rolle der Jennifer in den Filmen Barbershop, 2002, Barbershop 2: Back in Business in 2004 und Barbershop: Der nächste Schnitt im Jahr 2016. Eine ihrer anderen bekannten Rollen war die Hauptrolle der Titelfigur Traci Townsend in dem Film von 2005. Lewis war auch in den Filmen Def Jam’s How to Be a Player, The Beat, Deliver Us from Eva, Doing Hard Time, Three Can Play That Game, The Perfect Man, My Sister’s Wedding, Four Seasons und anderen zu sehen. Sie hatte auch immer wiederkehrende Rollen in den Fernsehserien Moesha, Line of Fire und Eve. Von 2001 bis 2002 war sie ein Sprechermodel für Coors Light.

Vermögen: $500 Tausend
Geburtsdatum: März 22, 1976 (44 Jahre alt)
Geschlecht: Weiblich
Beruf: Schauspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.