Jean Alesi Vermögen – so reich ist Jean Alesi wirklich

Jean Alesi Nettowert: Jean Alesi ist ein französischer Rennfahrer, der ein Nettovermögen von 50 Millionen Dollar hat. Jean Alesi wurde 1964 als Giovanni Alesi in Avignon, Vaucluse, Frankreich, geboren. Er war ein aufstrebender Rennfahrer, bevor er sein Debüt in der Formel 1 beim Großen Preis von Frankreich 1989 gab, als er einen Tyrrell-Ford fuhr. Alesi fuhr von 1989 bis 2001 in der Formel 1 und nahm an mehr als 200 Rennen mit 201 Starts teil. Eine Meisterschaft konnte er nicht gewinnen, aber er gewann ein Rennen und schaffte es auf 32 Podiumsplätze. Sein erster und einziger Sieg kam beim Großen Preis von Kanada 1995. Sein letzter Auftritt war beim Großen Preis von Japan 2001. Alesi nahm auch an den 24 Stunden von Le Mans 1989 und 2010 mit dem Team Schuppan und AF Corse teil. Er fuhr ein Rennen der IndyCar Series mit Fan Force United beim Indy 500 2012, konnte sich aber nicht platzieren. Im Jahr 2006 wurde er mit dem Chevalier de la Legion d’honneur ausgezeichnet. Alesi ist bekannt für seinen berühmten weiß-schwarz-roten Helm, der eine Hommage an Elio de Angelis war. Später änderte er seinen Helm 1999 in Silber. Alesi lebt in der Nähe von Avignon mit seiner Frau, dem japanischen Model und Schauspielerin Kumiko Goto. Sie sind begeisterte Weinkenner, besitzen einen Weinberg und haben vier gemeinsame Kinder.

>>.

Vermögen: $50 Millionen
Geburtsdatum: Jun 11, 1964 (56 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Rennwagenfahrer, Schauspieler
Nationalität: Frankreich
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.