Jeff Burton Vermögen – so reich ist Jeff Burton wirklich

Jeff Burton Nettovermögen und Karriere Einkommen: Jeff Burton ist ein NASCAR-Rennwagenfahrer, der ein Nettovermögen von 55 Millionen Dollar hat. Jeff Burton erwarb sein Nettovermögen als eines der bemerkenswerten Teammitglieder von Richard Childress Racing und gewann in seiner Karriere 21 Cup-Serien. Bevor er Fahrer für Richard Childress wurde, gewann Burton sein erstes Rennen, die Winston Cup Series im Jahr 1993, was ihm im folgenden Jahr den Titel NASCAR Rookie of the Year einbrachte. Danach gewann er das Interstate Batteries 500 auf dem Texas Motor Speedway und gewann das Jiffy Lube 300 (drei Jahre in Folge), das Coca Cola 600 und das 50th Annual Southern 500. Nachdem er 2004 einen Dreijahresvertrag mit Richard Childress unterzeichnet hatte, holte Burton vier Pole Positions (2006) beim Daytona 500, USG Sheetrock 400, Brickyard 400 und GFS Marketplace 400. Im Jahr 2008 fuhr Burton mit mehreren Siegen fort und gewann das Food City 500 und das Bank of America 500. In den Jahren 2010 und 2011 ließ seine Leistung jedoch nach, nachdem er kein Rennen mehr gewinnen konnte. Während seiner 20-jährigen Karriere hat Burton 21 Siege, 248 Top-Ten-Platzierungen und sechs Poles. Während seiner gesamten Karriere wurde er von namhaften Marken wie SKF, CITGO PdVSA und Caterpillar gesponsert.

>

Vermögen: 55 Millionen Dollar
Geburtsdatum: Jun 29, 1967 (53 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Rennwagenfahrer
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.