Jeff Kent vermögen – das hat Jeff Kent bisher verdient

Jeff Kent Nettovermögen: Jeff Kent ist ein amerikanischer Profibaseballspieler im Ruhestand, der ein Nettovermögen von 40 Millionen Dollar hat. Geboren in Bellflower, Kalifornien, spielte Jeff Kent für das UC Berkeley Baseball-Team und wurde anschließend 1989 zu den Toronto Blue Jays gedraftet. Er spielte bis 1992 für deren Minor-League-Team und wurde dann in das Major-League-Team eingeladen. Er wurde schnell zu den New York Mets gehandelt, wo er gut spielte, aber bei seinen Teamkollegen nicht beliebt war und den Ruf hatte, schwierig zu sein. 1996 wurde er zu den Cleveland Indians gehandelt, und dann fast sofort wieder gehandelt und fand sich bei den San Francisco Giants an der Seite von Barry Bonds wieder. Bei den Giants machte es klick und er spielte im Laufe seiner Zeit im Team außergewöhnlich gut. Während seiner Zeit in San Francisco wurde er dreimal in das All-Star-Team berufen und gewann dreimal den Silver Slugger Award, während er im Team war. Seine Beziehung zu den Teamkollegen und dem Management verschlechterte sich jedoch, und er wechselte zu den Houston Astros und dann zu den Los Angeles Dodgers. Er hält den Rekord für die meisten Homeruns, die jemals von einem Second Baseman geschlagen wurden, und gewann den Silver Slugger Award ein weiteres Mal und wurde zwei weitere Male in das All-Star-Team berufen, bevor er 2008 in den Ruhestand ging.

>

Vermögen: 40 Millionen Dollar
Geburtsdatum: März 7, 1968 (52 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,85 m (6 ft)
Beruf: Baseballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.