Jennifer Aniston’s Dog Dies Vermögen 2021 – Reich, reicher, Jennifer Aniston’s Dog Dies!

Jennifer Aniston hat einen geliebten Freund verloren.

Der Welsh-Corgi-Terrier-Mix der Schauspielerin, Norman, starb vor ein paar Wochen im Alter von 15 Jahren, wie ihr Vertreter gegenüber People.com mitteilte.

„Er war ein alter Hund und es war einfach seine Zeit gekommen“, fügte der Vertreter hinzu.

Der Hund wurde oft beim Joggen am Strand und an Filmsets an der Seite seiner berühmten Gefährtin gesehen, die auch einen weißen Schäferhund-Mix namens Dolly besitzt.

Auch wenn die Männer in ihrem Leben kamen und gingen, konnte Aniston immer auf ihre pelzigen Freunde zählen, wenn es um bedingungslose Liebe ging.

„Die bedingungsloseste Form der Liebe, die man erfahren kann, ist die eines Hundes“, sagte der 42-jährige Star der Februar-Ausgabe des Magazins Allure. „Sie sind aufgeregt, sobald man nach Hause kommt, und sie zeigen jeden Tag die gleiche Aufregung. Sie sind loyal und immer, immer treu.“

Im Jahr 2008 reflektierte Aniston über die Realität, ein geliebtes Haustier zu verlieren.

„Es gibt wirklich keine Beziehung wie die, die man mit einem Hund hat – und dann leben sie nicht so lange, wie sie sollten“, sagte sie damals gegenüber The Sun.

„Man muss sich viel zu früh verabschieden. Es ist einfach so traurig. Es macht mich so traurig. Aber ihre Liebe ist bedingungslos und das liebe ich.“

  • Quelle des Reichtums: Schauspielerin, Filmregisseurin/Produzentin
  • Nationalität: Vereinigte Staaten
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.