Jim Calhoun Vermögen 2021 – diesen Nettowert hat Jim Calhoun

Der ehemalige Cheftrainer des Herren-Basketballteams der University of Connecticut, Jim Calhoun, hat ein geschätztes Nettovermögen von 8 Millionen Dollar und ein Jahresgehalt von 1,6 Millionen Dollar. James A. Calhoun wurde am 10. Mai 1942 in Braintree, Massachusetts, geboren und ist nach eigenen Angaben irischer Katholik. Er war ein herausragendes Mitglied der Basketball-, Football- und Baseballteams der Braintree High School. Er erhielt ein Basketball-Stipendium für die Lowell State, die heutige UMass Lowell, besuchte die Schule aber nur drei Monate lang. Er kehrte nach Hause zurück, um seiner Familie zu helfen. Nach 20 Monaten kehrte er ans College zurück und erhielt ein Basketball-Stipendium des American International College in Springfield, Massachusetts, wo er 1968 einen Bachelor-Abschluss in Soziologie erwarb.

Calhoun begann seine Trainerkarriere an der Lyme-Old Lyme High School und wechselte später zur Westport High School in Massachusetts. Nach einer Saison wechselte er zur Dedham High School und verhalf ihr zum Gewinn der Massachusetts High School Bay State Championship. 1971 wurde er als neuer Cheftrainer an die Northeastern University in Boston berufen, wo er das Team viermal von der Division II in die Division I aufsteigen ließ. Er wurde von der Universität sechsmal als Regionaltrainer des Jahres ausgezeichnet und gilt mit einer Bilanz von 245-138 als der Trainer mit den meisten Siegen.

Jim Calhoun war 1986 auch Cheftrainer an der University of Connecticut. Er führte die Huskies zum Gewinn der NIT-Meisterschaft und des NCAA-Turniers Elite Eight. Außerdem führte er das Team zu vielen Meisterschaften und gewann sieben Mal die Big East Men’s Basketball Tournament Championship. Seinen 700. Sieg feierte er im Gampel Pavillion. Er war der erste Trainer in der Geschichte der NCAA, der mindestens 240 Spiele an zwei Schulen gewonnen hat, die beide zur Division I gehörten. 2005 wurde er in die Dr. James Naismith National Basketball Hall of Fame aufgenommen und hat einen Fünfjahresvertrag über 26 Millionen Dollar bis 2014 unterzeichnet. Er ist ein erfolgreicher Trainer, denn 23 seiner Spieler haben es in die Profiligen geschafft. Am 13. September 2012 gab er seinen Rücktritt bekannt.

  • Quelle des Reichtums: Sport, Basketball, NCAA
  • Alter: 78
  • Geburtsort: Braintree, Massachusetts, Vereinigte Staaten
  • Familienstand: Verheiratet (Patricia McDevitt)
  • Vollständiger Name: James A. Calhoun
  • Nationalität: Amerikaner
  • Geburtsdatum: 10. Mai 1942
  • Ethnische Zugehörigkeit: Irisch-katholisch
  • Beruf: Ehemaliger NCAA-Cheftrainer
  • Ausbildung: American International College
  • Kinder: 2 (James, Jeffrey)

Jim Calhoun Vermögen aus dem Jahr 2020

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.