DQo8c2NyaXB0IGFzeW5jIHNyYz0iLy9wYWdlYWQyLmdvb2dsZXN5bmRpY2F0aW9uLmNvbS9wYWdlYWQvanMvYWRzYnlnb29nbGUuanMiPjwvc2NyaXB0Pg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHsNCiAgICAgICAgICBnb29nbGVfYWRfY2xpZW50OiAiY2EtcHViLTk0Nzk4NTQxODUzMDI4OTAiLA0KICAgICAgICAgIGVuYWJsZV9wYWdlX2xldmVsX2FkczogdHJ1ZQ0KICAgICB9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg0K

John B. Goodenough: Lithium-Ionen Erfinder mit neuer Batterie-Technologie

0

Der amerikanische Physiker John B. Goodenough erfindet wieder mal eine neue Batterie-Technologie.

John Bannister Goodenough ist am 25. Juli 1922 in Jena geboren ein anerkannter ein amerikanischer Physiker und Materialwissenschaftler. Außerdem ist er Professor auf der University of Texas at Austin und vor allem sehr großen Anteil an der Entwicklung moderner Lithium-Ionen-Akkus, wo er unter anderem an der Entdeckung der bedeutendsten Kathodenmaterialien beteiligt war.

The University of Texas at Austin
The University of Texas at Austin

John B. Goodenough ist mittlerweile zwar 94 Jahre alt aber arbeitet immer noch an aktuellen und neuen Batterie-Technologien. Jetzt stellt er mit der „Solid-State Batterie“ seine neueste Erfindung vor. Mit der neuen Technologie soll man vor allem Batterien sicherer und schneller aufladen können. Zudem sollen die Batterien haltbarer und dreimal so viel Energie speichern können, wie herkömmliche Lithium-Ionen Akkus.

Besonders die sichere und dreimal höhere Speicherkapazität sind gerade für die Automobilbranche für die Elektroautos/E-Autos sehr wichtig, um die Reichweite der Autos zu erhöhen. Aber es bringt natürlich auch erhebliche Vorteile für die mobilen Endgeräte und stationäre Energiespeicherung.

Die neue Technologie verwendet Glas-Elektrolyte, statt wie üblich eine Flüssigkeit, was einige Vorteile mit sich bringt. So reduziert sich vor allem die Explosionsgefahr, Ladezyklen werden länger und sind unempfindlicher gegenüber Wetterbedingungen. So hält sie Temperaturen von -20 bis 60 Grad stand und lässt sich in Minuten statt Stunden aufladen.

Zu guter Letzt lässt sich die Batterie mit Sodium statt Lithium betreiben, ist damit gleichzeitig auch umweltfreundlicher und sogar billiger, wie herkömmliche Batterien. Allerdings muss sich die neue Technologie erst noch in der Praxis beweisen, aber dann könnte es besonders für die Elektro-Autos eine Revolution bedeuten.

Kommentar schreiben

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Cookie-Einstellung

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und wir legen Wert auf Ihre Meinung. Eine Erläuterung aller Optionen finden Sie hier.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Cookies sind kleine Dateien, die Informationen auf Ihrem Gerät speichern. Das können technische Einstellungen sein, an die sich diese Webseite dann erinnern wird oder sie bieten die Möglichkeit zur Analyse dieser Webseite.

  • Ja, anonymisierte Analyse (Google) zulassen.:
    Wir nutzen Google Analytics mit anonymisierter IP, das heißt wir können Ihr Surfverhalten keiner bestimmten Person zuordnen. Dennoch erinnert sich das System einige Zeit an Ihren letzten Besuch und kann uns so Informationen über das Verhalten einer anonymen Person über einen bestimmten Zeitraum geben. Das ist wichtig für uns, um unser Angebot zu verbessern und die Wirksamkeit unserer Marketing Maßnahmen zu bestimmen. Sie erhalten dadurch keine ungewollte Werbung.
  • Nein, nur technisch notwendige Cookies zulassen.:
    Es werden nur Cookies gesetzt, die zu einer technisch funktionstüchtigen Seite benötigt werden.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück