John Lucas II vermögen – das hat John Lucas II bisher verdient

John Lucas II. Nettowert: John Lucas II ist ein amerikanischer Profi-Basketballtrainer und ehemaliger Profi-Basketballspieler, der ein Nettovermögen von 8 Millionen Dollar hat. Er ist vielleicht am besten dafür bekannt, dass er 30 Jahre in der NBA als Spieler und Trainer verbracht hat.

>

John Lucas II wurde im Oktober 1953 in Durham, North Carolina, geboren. Er war ein 6’3″ Point Guard, der an der Hillside High School spielte, wo er ein Third-Team Parade All-American war. Lucas II spielte seinen College-Basketball für Maryland, wo er 1976 neben mehreren anderen Auszeichnungen der ACC-Sportler des Jahres war. John Lucas II wurde 1976 von den Houston Rockets als Nummer 1 im NBA Draft gezogen. Er spielte für die Rockets von 1976 bis 1978. Er spielte auch für die Golden State Warriors, Washington Bullets, Lancaster Lightning, San Antonio Spurs, erneut für die Houston Rockets, Milwaukee Bucks, Seattle SuperSonics und ein drittes Mal für die Houston Rockets. Lucas II wurde 1977 in das NBA All-Rookie First Team gewählt. Er trainierte die Miami Tropics der ABA sowie die San Antonio Spurs, Philadelphia 76ers und Cleveland Cavaliers der NBA und war Assistenztrainer bei den Denver Nuggets und Los Angeles Clippers. Im Jahr 2016 wurde er Player Development Coach für die Rockets.

>

Vermögen: $8 Millionen
Letzte Aktualisierung: 2020
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.