John McCarthy Vermögen – so reich ist John McCarthy wirklich

Big John McCarthy Net Worth and Salary: Big John McCarthy ist ein ehemaliger amerikanischer MMA-Schiedsrichter, der ein Nettovermögen von 1 Million Dollar hat. Er ist derzeit ein Broadcaster für Bellator MMA. Big John McCarthy ist am besten bekannt als der erste Hauptkampfrichter der Ultimate Fighting Championship. Zuvor war er auch als Ausbilder für taktische Selbstverteidigung an der Los Angeles Police Academy tätig. Bevor er sich als MMA-Schiedsrichter etablierte, war er seit 1985 als Polizeibeamter für das Los Angeles Police Department (LAPD) tätig. Nachdem er etwa dreißig Jahre in diesem Amt verbracht hatte, entschied sich McCarthy, der UFC beizutreten, nachdem er von der Gracie-Familie in die Organisation eingeführt wurde. John hatte mit Rorion Gracie in der LA-Einrichtung der Familie trainiert. Er gab sein Debüt als MMA-Schiedsrichter bei UFC 2 im Jahr 1994. Er sollte später Hunderte von Kämpfen bei großen MMA-Promotions und Veranstaltungen leiten. McCarthy zog sich 2007 kurz zurück, bevor er 2018 offiziell in den Ruhestand ging. Nach seinem Rücktritt wechselte er zur rivalisierenden Organisation Bellator, um als Kommentator zu arbeiten.

Wie viel hat Big John McCarthy im Ring als Ringrichter verdient? Genau diese Frage hat John in einem Podcast aus dem Jahr 2015 ausführlich diskutiert. In dem Podcast verriet McCarthy, dass er für einen Kampf auf niedrigem Niveau nur 400 Dollar verdienen konnte. Für einen hochkarätigen Kampf wie den Kampf zwischen Conor McGregor und Jose Aldo im Dezember 2015 (den McCarthy als Ringrichter leitete) verdiente er überraschend knappe 1.900 Dollar.

Vermögen: $1 Million
Geburtsdatum: Okt 12, 1962 (58 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,93 m (6 ft 3 in)
Beruf: Professioneller Wrestling-Schiedsrichter, Kampfsport-Trainer, Schauspieler, Polizist
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.