John Mobley vermögen – das hat John Mobley bisher verdient

John Mobley Nettowert: John Mobley ist ein ehemaliger Profi-Footballspieler, der ein Nettovermögen von 8 Millionen Dollar hat. Geboren 1973 in Chester, Pennsylvania, spielte John Mobley College Football an der Kutztown University in seinem Heimatstaat. Die Denver Broncos wählten ihn als 15. im NFL Draft 1996 aus und er gab noch im selben Jahr sein Profidebüt. Mobley verbrachte seine gesamte Karriere bei den Broncos, bevor er 2003 zurücktrat. Er bestritt 105 Spiele mit 102 Starts und brachte es auf mehr als 600 Tackles, zehn Sacks und fünf Interceptions. Mobley wurde in der Saison 1997, die er mit 132 Tackles und vier Sacks beendete, mit dem All-Pro Award ausgezeichnet. Er war Teil von zwei Teams, die den Super Bowl gewannen, und zwar im Super Bowl XXXII und XXXIII. Im Jahr 2003 zog sich Mobley bei einem Zusammenstoß mit einem Teamkollegen während eines Spiels eine Prellung der Wirbelsäule zu und wurde nach der Saison entlassen. Als sich herausstellte, dass Mobley mehr Zeit zur Heilung brauchte, unterschrieb er erneut einen kurzen Vertrag mit den Broncos, um sich mit der Organisation zurückzuziehen. Kurz darauf wurde Mobley im Frühjahr 2004 wegen Trunkenheit am Steuer schuldig gesprochen und zu einem Jahr Gefängnis verurteilt, das jedoch später auf sieben Tage reduziert wurde.

Vermögen: $8 Millionen
Geburtsdatum: Okt 10, 1973 (47 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Amerikanischer Footballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.