Justine und Hailey Bieber: Deshalb machen sie keine Flitterwochen

Nach der zweiten Hochzeit

US-Sänger Justin Bieber (25, „I Don`t Care“) und seine Ehefrau Hailey (22) sollen nach ihrer zweiten Hochzeit keine Flitterwochen geplant haben. Das berichtet das US-Magazin „People“ unter Berufung auf eine Quelle aus dem engsten Umfeld des Paares. Für den Verzicht auf entspannte Stunden zu zweit soll es einen bestimmten Grund geben.

Beide hätten kein Problem damit, dass sie keine Flitterwochen verbringen werden, so die Quelle. „Jeder Tag ist für sie Flitterwochen. Sie genießen ihren gemeinsamen Alltag.“ Besonders Justin Bieber habe zudem gar keine Zeit für allzu viel Entspannung. Er sei auf seine Musik fokussiert und arbeite an seinem neuen Album, erklärt die Quelle. „Er will seine kreative Phase nicht unterbrechen.“

Das seit rund einem Jahr verheiratete Paar gab sich am 30. September vor etwa 150 Gästen noch einmal kirchlich das Jawort. Nur wenige Tage nach der privaten Zeremonie in New York kündigte der Sänger via Twitter einen neuen Song an, für den er zum ersten Mal mit dem Country-Duo Dann and Shay kollaboriert. Am Freitag, den 10. Oktober soll das Lied veröffentlicht werden.

(jom/spot)

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.