Karel Gott: Nun droht ein unwürdiger Erbstreit um seine Millionen!

Karel Gott hat den Kampf gegen die Leukämie verloren, vor einigen Tagen erreichte uns die traurige Nachricht von seinem Tod. Nun, nur wenige Tage nach der schlimmen Meldung, scheint hinter den Kulissen der schmutzige Kampf ums Millionenerbe zu entbrennen!

Karel Gott hinterlässt Millionenerbe

Knapp eine Woche ist es nun her, das uns die traurige Nachricht von Karel Gotts Tod erreichte! Er starb im Alter von 80 Jahren. Nach wie vor, trauern Millionen von Fans auf der ganzen Welt. Im September gab er bekannt, dass er an akuter Leukämie leide. Bereits zwei Jahre zuvor war er an Lymphdrüsenkrebs erkrankt. Schon vor seinem Tod berichtete vipflash.de, das Karel Gott mindestens eine Tochter enterbt hat!

Wer bekommt die Millionen?

Wie die tschechische Zeitung TN berichtete, hat Karel Gott kurz vor seinem Tod sein Testament geändert! Demnach hätte Karel seine Erbangelegenheiten bereits damals geklärt und veranlasst, dass, im Falle seines Ablebens, seine jetzige Frau und die beiden gemeinsamen Töchter Charlotte und Nelly alles erben würden. Somit würden seine beiden Töchter aus den ersten Beziehungen leer ausgehen. Hier scheint sich aber bereits Wiederstand zu regen, es könnte zu einem schmutzigen Erbstreit kommen!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.