Keiner will Merkel zurück als Kanzler! Umfrage – Nur jeder vierte Deutsche wünscht sich Angela Merkel zurück

Fast ein Jahr ist vergangen, seitdem sich die langjährige Kanzlerin Angela Merkel aus der Politik zurückgezogen hat. Im Dezember des Vorjahres war sie nach 16 Jahren an der Spitze der Bundesrepublik Deutschland von ihrem Nachfolger Olaf Scholz abgelöst worden. Vermisst wird Merkel von den Deutschen aber offenbar nicht. Eine aktuelle Umfrage belegt nun, dass lediglich jeder vierte Deutsche (23 Prozent) sich eine Rückkehr von Angela Merkel ins Kanzleramt wünscht.

Bundesbürger vermissen Angela Merkel nicht

Insgesamt 71% der Befragten hatten angegeben, dass sie Angela Merkel nicht zurück in ihrem Amt sehen wollten und 6 Prozent hatten sich dazu entschieden, diese Frage nicht zu beantworten. Zu diesem Ergebnis kam eine repräsentative Online-Umfrage des Meinungsforschungsinstitut Civey. In dieser Umfrage wurden am vergangenen Donnerstag 5.000 Menschen in Deutschland mit einem Alter von mindestens 18 Jahren befragt. Die mögliche statistische Abweichung vom Gesamtergebnis liegt bei 2,5 Prozent. Eine Rückkehr Merkels wünschen sich demnach vor allem Anhänger der Unionsparteien. Dort erreichte Merkel einen durchaus akzeptablen Wert von 45 Prozent, doch selbst hier waren 48 Prozent ebenfalls gegen eine Rückkehr der langjährigen Altkanzlerin ins Kanzleramt. Bei den SPD-Wählern wünschen sich lediglich 7 Prozent eine Rückkehr Angela Merkels als Bundeskanzlerin.


Weitere interessante Daten aus der Umfrage

Außerdem hatten 43 Prozent der Befragten angegeben, das Angela Merkel als Bundeskanzlerin einen besseren Job gemacht hätte, als der aktuelle Bundeskanzler Olaf Scholz. 41 Prozent jedoch finden, dass Scholz für das Amt des Bundeskanzlers besser geeignet ist als Merkel. 16 Prozent der Befragten konnte sich bei dieser Frage nicht zu einer Antwort durchringen. In Kreisen der Union hatten 77 Prozent der Befragten die Ansicht vertreten, dass Merkel das Amt des Bundeskanzlers besser ausgeübt habe, als ihr Nachfolger. Unterdessen sind bei der SPD 77 Prozent der Meinung, dass Olaf Scholz der bessere Kanzler sei. Generell war Angela Merkels Bilanz im Osten Deutschlands deutlich besser ausgefallen als im Westen. Im Osten sind 52% der Menschen der Meinung, dass Merkel gegenüber Scholz die bessere Bundeskanzlerin gewesen sei. In den alten Bundesländern hingegen waren nur 42 Prozent der Teilnehmer der Umfrage dieser Meinung.

Beliebteste Artikel Aktuell: