Kevin Carter Vermögen – so reich ist Kevin Carter wirklich

Kevin Carter Nettowert: Kevin Carter ist ein ehemaliger amerikanischer Profi-Footballspieler, der ein Nettovermögen von 20 Millionen Dollar hat. Geboren als Kevin Louis Carter am 21. September 1973 in Miami, Florida, diente er als Defensive End in der National Football League (NFL) für vierzehn Saisons in den 1990er und 2000er Jahren. Carter besuchte die University of Florida mit einem Sportstipendium und war vier Jahre lang, von 1991 bis 1994, für das Football-Team der Florida Gators aktiv. Als Gator half er dem Team, drei Meisterschaften in der Southeastern Conference (SEC) zu gewinnen, außerdem erhielt er All-American-Auszeichnungen. Nachdem er von den St. Louis Rams in der ersten Runde (sechste Wahl insgesamt) des NFL Draft 1995 ausgewählt wurde, unterschrieb Carter mit dem Team angeblich einen 10 Millionen Dollar Sechs-Jahres-Vertrag. Carter spielte auch professionell bei den Tennessee Titans (2001-2004), den Miami Dolphins (2005-2006) und den Tampa Bay Buccaneers (2007-2008) und wurde 1999 und 2002 in zwei Pro Bowls gewählt.

>

Vermögen: $20 Millionen
Geburtsdatum: Sep 13, 1960 – Jul 27, 1994 (33 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Journalist, Fotograf, Bildjournalist
Nationalität: Südafrika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.