Lana Clarkson Vermögen – so reich ist Lana Clarkson wirklich

Lana Clarkson Reinvermögen: Lana Clarkson war eine amerikanische Schauspielerin und Modemodel, die einen Nettowert von 100.000 Dollar hatte. Lana Clarkson wurde im April 1962 in Long Beach, Kalifornien, geboren und starb im Februar 2003. Clarkson wurde in den 1980er Jahren durch ihre Arbeit in Schwert- und Zauberfilmen bekannt. Ihr Filmdebüt gab sie 1982 als Mrs. Vargas in dem Film Fast Times at Ridgemont High. Danach spielte sie die Hauptrolle in den Filmen My Favorite Year, Female Mercenaries, Deathstalker, Brainstorm, Scarface, Blind Date, Barbarian Queen, Amazon Women on the Moon, Wizards of the Lost Kingdom II, The Haunting of Morella, Vice Girls, Another Nine & a Half Weeks und March. Sie trat auch in Folgen der Fernsehserie Three’s Company, The Jeffersons, Brothers, The New Mike Hammer, Riptide, Knight Ride, Who’s the Boss, The A-Team, George Burns, Comedy Week, Hotel, Amazing Stories, The Love Boat, It’s a Living, Night Court, Wings, Silk Stalkings, Night Stand, Land’s End, 18 Wheels of Justice und Black Scorpion auf. Lana Clarkson wurde vom Musikproduzenten und Songwriter Phil Spector in seiner Villa tödlich erschossen. Sie verstarb am 3. Februar 2003 im Alter von 40 Jahren.

Vermögen: $100 Tausend
Geburtsdatum: Apr 5, 1962 – Feb 3, 2003 (40 Jahre alt)
Geschlecht: Weiblich
Höhe: 6 ft (1,829 m)
Beruf: Schauspieler, Fashion Model
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.