Laut Evleaks baut HTC die zwei neuen Nexus Geräte in 2016

1

Evan Blass von Evleaks soll angeblich Informationen haben, dass die beiden neuen Nexus Geräte in 2016 von HTC gebaut werden.

Ich bin da etwas skeptisch, denn solche Gerüchte gab es letztes Jahr auch schon mal, was Nexus-Smartphones betrifft. Wobei wir von Google auch wissen, dass sie gerne Hersteller auswählen und unterstützten, bei des es gerade nicht so gut läuft. HTC ist aber für die Nexen auch kein unbekannter, denn sie durften bereits letztes Jahr das Nexus 9 Tablet bauen. Auf Grund von Qualitätsmängeln (z.B. Lichthöfe etc.) und etlichen anderen Problemen (Oberfläche laggt etc.) war das N9 nicht gerade ein Kassenschlager. Nun ist das Nexus 9 auch ganz aus dem Play Store verschwunden.

nexus

Laut Evan Blass sollen die neuen 2016 Nexen die Conemane M1 und S1 haben.

Und die Kollegen von AndroidPolice sagen, dass dahinter sich die Namen Marlin und Sailfish verbergen sollen. Vom Namen könnte es tatsächlich passen, weil die bisherigen Nexen auch nach Tieren aus dem Meer benannt wurden. Der Name spielt aber auch letztendlich überhaupt keine Rolle.

nexus_marlin

Ich selbst habe mit mehreren Geräten von HTC sehr schlechte Erfahrungen gemacht, was besonders die Verarbeitungs-Qualität angeht. Das spiegelte sich auch beim Nexus 9 wieder und für mich hat HTC die Chance damit nicht genutzt sich wieder souverän in den Vordergrund spielen zu können. Ich gehe aber jetzt nicht weiter auf meine persönlichen Erfahrungen ein. die Tech-Branche scheint aber ebenfalls skeptisch zu sein.

 

Was meint Ihr? Findet Ihr es gut, dass die neuen Nexus Geräte von HTC hergestellt werden?

 

Quelle: Evleaks | Androidpolice

Kommentar schreiben

1 Kommentar auf "Laut Evleaks baut HTC die zwei neuen Nexus Geräte in 2016"

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
trackback

[…] Laut Evleaks baut HTC die zwei neuen Nexus Geräte in 2016 […]