Layne Beachley Vermögen – so reich ist Layne Beachley wirklich

Layne Beachley Nettovermögen: Layne Beachley ist ein australischer ehemaliger Profi-Surfer, der ein Nettovermögen von 2 Millionen Dollar hat. Layne Beachley, auch bekannt als Tania Maris Gardner, wurde in Sydney, Australien, geboren. Sie wurde von der Familie Beachley adoptiert und wuchs in Manly, New South Wales, auf. Sie begann mit dem Surfen, als sie in der Grundschule war, und war bereits mit fünfzehn Jahren eine gefürchtete Teilnehmerin bei Wettkämpfen. Im Alter von sechzehn Jahren begann sie professionell zu surfen. Vier Jahre später belegte sie den sechsten Platz in der Weltrangliste. 1998 wurde sie zum ersten Mal ASP-Weltmeisterin, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003 und 2006 holte sie sich den Titel erneut. Nebenbei erhielt sie zahlreiche weitere Auszeichnungen und Titel, darunter die Ernennung zur Laureus World Alternative Sportsperson of the Year 2004, Extreme Female Athlete of the Year 2005 bei den Teen Choice Awards und die Aufnahme in die Australian und US Surfing Hall of Fame 2006. Sie zog sich 2008 zurück und wurde 2011 in die Australia Sports Hall of Fame aufgenommen.

>>.

Vermögen: $2 Millionen
Geburtsdatum: Mai 24, 1972 (48 Jahre alt)
Geschlecht: Frau
Größe: 5 ft 4 in (1.65 m)
Beruf: Schauspieler, Surfer
Nationalität: Australien
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.