LG präsentiert mit der X-Serie zwei neue Mittelklasse Smartphones 1
Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Bei LG ist für den Mobile World Congress 2016 vor allem das neue Flaggschiff-Smartphone G5 in aller Munde. Jetzt kündigte man offiziell noch eine neue Mittelklasse-Smartphone-Serie an.

Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Dabei handelt es sich zum zwei Geräte einer von LG benannten neuen X-Serie. Per Pressemitteilung gibt man jetzt bekannt, dass auf der MWC 2016 neben dem G5 auch noch zwei weitere Modelle im Gepäck hat. Das eine Smartphone heißt X cam und das andere X screen.

LG X Cam Smartphone

Beide Geräte siedeln sich in der Einsteigerklasse an. Jedes der beiden Gerät eine Besonderheit bzw. Feature, wo besonders Wert drauf gelegt wurde. Bei dem X cam ist es, wie der Name schon vermuten lässt, die Kamera.  Das X cam hat dritte Kamera neben der Hauptkamera auf der Rückseite. Auf der Rückseite befindet sich dann eine 13MP und zusätzlich eine weitere 5MP Kamera. Das soll völlig neue Kamera-Erfahrungen und Fotos liefern. Auf der Vorderseite gibt es dann noch eine 8MP Kamera. Die weitere technischen Daten sind dann aber doch eher mager und kratzen für mich dann doch eher am Low-Budget Bereich. Ein 5,2 FullHD-Display, 1,14GHz Octa-Core Prozessor (Hersteller/Modell unbekannt), 16GB internen Speicher, 2GB RAM,  4G LTE, Akkukapazität 2.520mAh und Android 6.0 Marshmallow soll bereits vorinstalliert sein.

LG-X-cam-769x1024

Technische Daten – LG X cam

  • Display: 5,2 Zoll FHD In-cell Touch
  • Prozessor: 1.14GHz Octa-Core Hersteller unbekannt
  • Kamera: Rear 13MP and 5MP / Front 8MP
  • Speicher: 16GB
  • RAM: 2GB
  • Akkukapazität: 2,520mAh
  • OS: Android 6.0 Marshmallow
  • Abmessung: 147.5 x 73.6 x 5.2mm~6.9mm
  • Netzwerk: 4G LTE
  • Farben: Titan Silver / White / Gold / Pink Gold
  • Preis: unbekannt

LG X screen

Das X screen möchten dann gegenüber dem X cam mit dem Display überzeugen oder besser gesagt mit einem kleinen zweiten Display über dem normalen ähnlich wie beim V10. Warum man dann aber nur ein 4,93 Zoll HD-Display als Hauptdisplay verbaut hat, erschließt sich mir nicht so ganz. Das zweite (kleine) Display ist ein 1,76 Zoll LCD Display mit einer Auflösung von 520×80 Pixeln. Die weiteren Spezifikationen sind wie beim X cam auch nicht weiter spektakulär: 1,2GHz Quad-Core Prozessor (Hersteller/Modell unbekannt), 16GB interner Speicher, 2GB RAM, 2.300mAh Akkukapazität und auch Android 6.0 Marshmallow vorinstalliert.

LG-X-screen

Technische Daten – LG X screen

  • Display: (Haupt) 4,93 Zoll HD In-cell Touch, (Zweites) 1,76 Zoll LCD (520 x 80)
  • Prozessor: 1,2GHz Quad-Core
  • Kamera: Haupt 13MP / Front 8MP
  • Speicher: 16GB
  • RAM: 2GB
  • Akkukapazität: 2.300mAh
  • OS: Android 6.0 Marshmallow
  • Abmessung: 142.6 x 71.8 x 7.1mm
  • Netzwerk: 4G LTE
  • Farben: Black / White / Pink Gold
  • Preis: unbekannt

 

Also die technische Ausstattung ist für mich selbst in der Mittelklasse doch eher grenzwertig. Da noch kein Preis für die beiden Geräten genannt wurde, ist es schwierig ein weiteres Urteil abzugeben. Aber die beiden Smartphones werden mit dem Preis stehen oder fallen. Offiziell wird LG den Preis auf der MWC nennen.

Was haltet Ihr von den Geräten?

 

Quelle: LG Pressemitteilung

Daniel

Ich bin der Gründer & Eigentümer von AndroidKosmos und ein bekennender Tech-Nerd. Mich interessiert alles rund um Mobile Computing, Smartphones, Tablets, Kopfhörer, Gadgets und bin in der Google/Android-Welt zu Hause.