Lilian Thuram vermögen – das hat Lilian Thuram bisher verdient

Lilian Thuram Nettowert: Lilian Thuram ist ein pensionierter Profi-Fußball (Fußball) Verteidiger (für die französische Nationalmannschaft), der ein Nettovermögen von 15 Millionen Dollar hat. Lilian Thuram wurde am 1. Januar 1972 als Ruddy Lilian Thuram-Ulien geboren. Geboren im französischen Überseegebiet Guadeloupe in der Karibik, siedelte seine Familie 1981 auf das französische Festland über. Die Fußballkarriere von Lilian Thuram begann 1991 bei Monaco in der französischen Ligue 1. Danach wechselte er zu Parma (1996-2001), dann zu Juventus (2001-2006) und schließlich 2006 zu Barcelona. Im Jahr 2008 wurde berichtet, dass er einen Einjahresvertrag mit Option auf ein weiteres Jahr bei Paris Saint-Germain unterschrieben hat; der Vertrag wurde jedoch kurz darauf wieder aufgelöst, als bei Thuram ein Herzfehler diagnostiziert wurde. Nur wenige Tage nach der Bekanntgabe gab Lilian Thuram seinen endgültigen Rücktritt vom Profifußball aufgrund seiner Erkrankung bekannt. Sein Cousin ist der Standard-Lüttich-Spieler Yohann Thuram. Lilian Thuram hat zwei Söhne von seiner ersten Frau Sandra. Er ist Berichten zufolge von der französischen TV-Moderatorin Karine Le Marchand getrennt, die daraufhin eine Anzeige wegen häuslicher Gewalt gegen ihn zurückzog. Im September 2006 löste Thuram eine Kontroverse aus, als er 80 Personen, die vom französischen Innenminister Nicolas Sarkozy aus einer Wohnung ausgewiesen wurden, in der sie illegal lebten, zum Fußballspiel zwischen Frankreich und Italien einlud. Außerdem nahm er im Januar 2013 an einem Marsch durch Paris teil, der von Anhängern des Plans der Ayrault-Regierung zur Legalisierung der gleichgeschlechtlichen Ehe organisiert wurde.

Vermögen: $15 Millionen
Geburtsdatum: Jan 1, 1972 (49 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,85 m (6 ft)
Beruf: Fußballspieler
Nationalität: Frankreich
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.